Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Wie viele Leute haben meine Facebookseite besucht?

Anzeige

Profilbesucher-App auf Facebook

Diese Frage stellen sich viele neugierige Facebook-Nutzer. Schließlich kann man sich bei Xing im Premiumbereich auch die Profilbesucher anzeigen lassen.

Anzeige

Wie kann ich herausfinden, wer mein Facebook Profil besucht hat und dort unterwegs war? Das ist eine Funktion, die immer wieder von vielen Nutzern des sozialen Netzwerks gefragt wird und wo es gerade wieder jede Menge angebliche Addons gibt, die genauso eine Funktion versprechen. Das Verlangen danach, zu sehen, wie viele und wer auf dem eigenen Facebookprofil war, nutzen immer wieder Kriminelle aus.

Viele verschiedene Angebote versprechen eine Liste vergangener Profil-Besucher. Dabei solltet ihr aber sehr vorsichtig sein, da sich hinter diesen Tools meistens nur Betrüger verstecken. Derzeit verbreitet sich eine Facebook-Profilbesucher-App auf Facebook, vor der mimikama.at warnt. Im Text heißt es:

Wie viele Personen haben heute dein Facebook-Profil besucht?

Klickt ein Nutzer den Statusbeitrag auf Facebook an, dann wird dieser auf eine externe Webseite umgeleitet, die sich “apps.so” nennt. Der jeweilige Nutzer muss nun auf den Button: „Jetzt den Test machen” klicken. Er wird dann auf eine weitere Seite umgeleitet. Spätestens jetzt beginnt die Verwirrung beim Nutzer und genau das wollen die Betrüger auch.

Während der vielen Umleitungen und Bestätigungen erklärt ihr euch außerdem damit einverstanden, dass der Betrüger euren sogenannten "Accesstoken" erhält. Damit hat er die Berichtigung, in eurem Namen bei Facebook zu posten. Genau das ist auch der Hintergrund weswegen man immer wieder einen Facebook-Post angezeigt bekommt, der damit wirbt euch die Profilbesucher anzuzeigen.

Und dann das enttäuschende Ergebnis: Ihr erhaltet eine verpixelte Liste mit Personen. Die ist erst mal wenig hilfreich. Für weitere Details werdet ihr deshalb auf eine weitere Seite geleitet. Die zeigt euch allerdings keine Profilbesucher, sondern Gutschein- und Gewinnspiele. Nicht das, was der Facebook-Nutzer sich erhofft hatte.

Egal, mit welchen Postings die Betrüger euch locken wollen: Wichtig ist zu wissen, dass es derzeit keinen Profil-Viewer von Facebook gibt! Wer auf die Masche der angeblichen Profilbesucher-Listen hereingefallen ist, sollte umgehend sein Passwort ändern.

 

Anzeige