Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musik

Album der Woche: Dua Lipa

Anzeige

Nach zehn veröffentlichten Singles folgt nun das Debütalbum von Dua Lipa. Mit ihrer neuen Platte zeigt sie, wer sie ist und wie sie als Künstlerin wahrgenommen werden möchte. Sie wünscht sich, dass ihr Publikum sie wirklich kennenlernt. Deshalb geht es im Album um alles, was bisher in ihrem Leben passiert ist und jeder Song erzählt eine andere Geschichte.

Anzeige

Da ihr Vater in seinem Heimatland Kosovo selbst ein Popstar war, ist sein musikalischer Einfluss auf seine Tochter groß. Er hört gerne Lieder von Pop-Riesen, wie David Bowie und Bob Dylan, während sie auf den HipHop der 90er Jahre steht, wie Tupac und Destiny’s Child.
 

DuaLipa.jpg

 
 
 
 
 
Die meisten Songs der neuen Platte bestehen aus nachdenklichen Texten mit einem perfekten Beat für die Tanzflächen. Das Ergebnis dieser Mischung nennt sie selbst „Dark Pop“.
Dazu zählt zum Beispiel der Song „Garden“. Mit einer eher traurigen Stimmung aber einer unglaublichen Stärke in der Stimme, ist die Ballade mein persönlicher Favorit. Genauso kraftvoll  ist der Refrain von IDGAF. Er klingt wie ein Befreiungsschlag aus allem Negativen in ihrem Leben. Ein kleines Highlight ist der letzte Track der Platte „Homesick“. Nur von Klaviertönen begleitet, kommt Duas außergewöhnliche Stimme besonders zur Geltung. Für diese Ballade hat sie sich den Frontsänger der Band Coldplay, Chris Martin, geschnappt, der ganz zurückhaltend als ihr Duett-Partner fungiert. 

Trackliste
Genesis
Lost in Your Light
Hotter than Hell
Be the One
IDGAF
Blow Your Mind (Mwah)
Garden
No Goodbyes
Thinking Bout You
New Rules
Begging
Homesick
 
Musikredaktion
Nadja Müller
 

Anzeige