Baden & Pfalz

Windräder gefährden Max-Grundig-Klinik auf der Bühlerhöhe

Anzeige

Auf dem Wettersberg ist der Bau einer großen Windkraftanlage geplant.

Nicht nur die Existenz der Max-Grundig-Klinik auf der Bühlerhöhe ist in Gefahr. Ebenso die anliegenden Bewohner aus dem Grobbachtal müssen mit verherenden Zuständen rechnen.

Anzeige

Die Bürgerinitiative "Windkraftfreies Grobbachtal" und die Max-Grundig-Klinik auf der Bühlerhöhe haben sich zusammen geschlossen, um gegen die Planungen der Windkraftanalge vorzugehen. Nicht nur rein optisch würden die über 230m hohen Windräder stören. Sie sind nämlich auch sehr laut: 106 Dezibel, das sind in etwa so viele wie eine laufende Kettensäge. Das würde für die Klinik einen Verlust an Patienten bedeuten und somit massive wirtschaftliche Probleme. Daneben würden Anwohner des Grobbachtal einer enormen Lärmkulisse ausgesetzt sein, welche schlaflose Nächte bedeuten würde. Fazit: Nicht nur die Gesundheit der Patienten wäre gefährdet, auch die Gesundheit der Anwohner würde sich verschlechtern

Anzeige