Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Warnung: Der entdeckte Virus ist für Hunde und Katzen lebensgefährlich

Anzeige

Das sollten Tierbesitzer wissen!

Die hochansteckende Krankheit ist für den Menschen ungefährlich. Bei Tieren und insbesondere bei Hunden und Katzen endet die Viruserkrankung jedoch meist tödlich.

Anzeige

Bei einem tot aufgefundenen Fuchs in Bruchsal wurde das Staupe-Virus festgestellt. Dieser ist für Menschen ungefährlich, lässt trotzdem aber viele Hunde- und Katzenbesitzer zusammenschrecken, denn bei den Vierbeinern endet eine Infektion mit dem Virus meist tödlich. Übertragen wird der gefürchtete Virus meist über Tierkadaver, Nasen-/Augensekrete, Urin, Kot oder Speichel.

Aus diesem Grund appelliert der Hegering Bruchsal und die Stadtverwaltung an die Tierbesitzer im gesamten Stadtgebiet, dass sie den Impfschutz ihrer Tiere überprüfen und gegebenenfalls auffrischen sollten. Hunde die nicht geimpft sind, oder deren Impfschutz noch nicht wirksam ist, sollten vorerst nicht von der Leine gelassen werden.

Außerdem sollen Spaziergänger und Hundebesitzer tote oder verhaltensauffällige Füchse oder andere Wildtiere dem zuständigen Jagdpächter oder der Stadtverwaltung melden.
 

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram