Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Royaler Besuch in Heidelberg: Diese Straßen werden gesperrt!

Anzeige

Wegen Ruderregatta und Spaziergang durch die Altstadt

Heidelberg ist in Aufruhe. Am Donnerstag erwartet die malerische Stadt am Neckar royaler Besuch. Prinz William und seine Frau Herzogin Catherine kommen nach Heidelberg. Der Plan: Das Paar möchte die Heidelberger Altstadt besichtigen und auf dem Neckar rudern. Das hat auch zur Folge, dass ein paar Straßen gesperrt werden müssen. Welche davon betroffen sind, erfährst du hier.

Anzeige

Ruderregatta auf den Neckar: Brücken gesperrt!

Die Theodor-Heuss-Brücke wird ab 11 Uhr zunächst für die Fußgängerinnen und Fußgänger, in der Zeit von 12 Uhr bis 15.30 Uhr auch für den Auto-, Bus- und Bahn- sowie Radverkehr vollgesperrt. Der Verkehr wird über die Ernst-Walz-Brücke umgeleitet.

Die Alte Brücke ist von 12 Uhr bis 15.30 Uhr für den Auto- und Radverkehr sowie für Fußgängerinnen und Fußgänger gesperrt.

Die Regatta soll aber gut an den beiden Uferseiten zu verfolgen sein. Der beste Platz dafür sei laut Stadt die Neuenheimer Seite. Starten soll die Regatta um 14:30 Uhr an der Alten Brücke. Besucher sollten sich eine Uferseite aussuchen, bevor die Brücken für den Fußgängerverkehr gesperrt werden.

Straßensperrungen

Die B 37 wird in der Zeit von 12 Uhr bis 19 Uhr von der Einmündung Schurmannstraße/Bismarckstraße bis zum Neckarmünzplatz vollgesperrt.

Auch die L 534 ist betroffen: Von 12 Uhr bis 15.30 Uhr wird die Uferstraße ab der Einmündung Posseltstraße im Westen, die Brückenkopfstraße ab der Brückenstraße, die Neuenheimer Landstraße und die Ziegelhäuser Landstraße bis zur Hirschgasse im Osten vollgesperrt. Auch die Zufahrt zu den Grundstücken ist nicht möglich. Der Verkehr wird über den Schlossbergtunnel umgeleitet.

Empfang auf dem Marktplatz

Prinz William und Herzogin Catherine werden sich mit 200 Ehrengästen auf dem Marktplatz treffen. Außerdem ist ein Spaziergang durch die Altstadt geplant. Aus diesem Grund sollen einige Zugänge gesperrt werden.

Infos zum Parken

Kostenloses Parken auf dem Messplatz: Für Besucherinnen und Besucher, die mit dem Auto nach Heidelberg anreisen, stehen auf dem Neuen Messplatz am Kirchheimer Weg kostenlos Parkplätze zur Verfügung. Von dort kommt man mit Bus und Bahn (Straßenbahnlinie 26, Buslinie 33) bequem in die Heidelberger Innenstadt.

Gesperrte Parkplätze am Neckarufer: Der große Parkplatz an der Neckarwiese (Uferstraße östlich Schulzengasse), die Bewohnerparkplätze entlang der Uferstraße zwischen Schulzengasse und Keplerstraße sowie die Parkplätze unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke können am 20. Juli nicht genutzt werden. Auch die Parkplätze entlang der Ziegelhäuser Landstraße zwischen Alte Brücke und Scheffelstraße sind gesperrt. Anwohnerinnen und Anwohnern, die ihr Fahrzeug am Veranstaltungstag nutzen wollen, wird empfohlen, es bereits am Vorabend außerhalb des gesperrten Bereichs zu parken.

Parkhäuser: Das Parkhaus P16 (Nordbrückenkopf) sowie in der Altstadt das Parkhaus P8 (Kongresshaus) sind am 20. Juli nicht erreichbar. Fahrzeughalterinnen und Fahrzeughalter, die ihr Auto an diesem Tag nutzen wollen, werden gebeten, es bereits am Vorabend anderweitig zu parken. Die übrigen Parkhäuser in der Altstadt sind grundsätzlich erreichbar. Das Parkhaus P6 (Kraus) kann nur aus Richtung Bismarckplatz/Sofienstraße über den oberen Bereich des Neckarstadens angefahren werden, auch die Ausfahrt ist nur in Richtung Bismarckplatz/Sofienstraße möglich.
 

Anzeige