Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Lkw-Fahrer auf der Flucht

Anzeige

Pedelecfahrer gerät auf die Straße und stürzt schwer

Schwerer Unfall in Sinsheim - Lkw-Fahrer fährt einfach weg

Anzeige

Schwerer Unfall ins Sinsheim am Mittwochmittag. Ein Rentner war mit seinem Pedelec, einer Art E-Bike, auf dem Bürgersteig unterwegs. Dann wich der 83 Jährige einem Fußgänger aus und geriet dabei mit dem Vorderrad auf die Fahrbahn. Neben ihm war ein Lkw auf der Straße. Der Lenker des Pedelec verhakte sich beim Zusammenprall, der Rentner wurde ruckartig vom Sattel geworfen und fiel mit dem Rücken auf die Straße. Dabei verletzte er sich schwer. Der Lkw-Fahrer muss den Unfall bemerkt haben, doch er fuhr einfach weiter.

Trotz Fahrradhelm waren die Verletzungen des 83 Jährigen so schwer, dass er erst in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert wurde, dann aber mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Mannheim verlegt werden musste.

Bei dem Lkw soll es sich um einen gelben Sattelschlepper ohne Auflieger gehandelt haben. Zeugen des Unfalls sollen sich bei der Polizei melden.

Verkehrskommissariat Heidelberg, Telefon: 0621/174-4140
 

Anzeige