Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Noch Schwimmen oder schon Schlittschuhlaufen?

Anzeige

Letzte Freibäder schließen, erste Eisflächen öffnen

Beim Super-Herbst-Wochenende gibt viel Sonne zum planschen oder um erste Runden auf dem Eis zu ziehen

Anzeige

So macht der Herbst Spaß! Über 20 Grad und ganz viel Sonne bekommen wir am Wochenende.

Kids_Pool.jpg
Kids_Pool.jpg, by praktikant

Es wird sogar so warm, da können wir glatt nochmal ins Freibad hüpfen! Schwimmen unter freiem Himmel beispielsweise in Heidelberg. Das ist die letzte Chance, denn das Thermalbad in der Vangerowstraße hat am Sonntag den letzten Tag offen. Da wurde auch schon Bilanz gezogen, diesen Sommer planschten gut 10.000 Menschen weniger im Thermalwasser als letztes Jahr. Schuld ist das Wetter. Neben dem angewärmten Wasser hat das Thermalbad gegenüber anderen Freibädern aber noch einen Vorteil entscheidenden Vorteil: hier gibt es viele Stammkunden. Die Besucherzahlen im Heidelberger Tiergartenbad sind hingegen um ein Drittel gesunken.

Eislaufen.jpg
Eislaufen.jpg, by praktikant

Wem die Herbstsonne zu warm wird, der geht aufs Eis. Zum Beispiel in Mannheim startet die Eislaufsaison. Also Kufen an, Mütze auf und dann drehen Sie ihre Runden im Eisportzentrum Herzogenried. Neben dem normalen Publikumslauf gibts auch wieder viele Sonderaktionen .

Anzeige