Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Brennender Kinderwagen in Hausflur

Anzeige

Haus muss evakuiert werden

In einem Wohnhaus in Mannheim musste heute die Feuerwehr anrücken, weil Kinder im Hausflur mit Feuerwerkskörpern gespielt haben.

Anzeige

Am Dienstagabend um 20:51 Uhr geriet ein Kinderwagen im Hausflur eines Wohngebäudes in den F-Quadraten in Mannheim in Brand. Die Flammen zerstörten den Kinderwagen komplett. Auch die Wand des Hausflures und das Treppenhaus wurden durch das Feuer stark beschädigt. Der dadurch entstandene Rauch zog in mehrere Wohnungen, die daraufhin kurzzeitig geräumt werden mussten.

Zwei Menschen erlitten Rauchvergiftungen, konnten aber vor Ort behandelt werden. Ein weiterer zog sich bei dem Versuch den Brand zu löschen, Verbrennungen an der Hand zu. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Schaden von rund 10.000,- bis 20.000,- Euro. Die Polizei vermutet, dass das Feuer von zwei Kindern verursacht wurde, die mit Feuerwerkskörpern im Hausflur gespielt haben.

Zeugen, welche sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0621 / 1258 - 0 beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt zu melden.
 

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram