Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Granaten-Drohung gegen Jobcenter Ludwigshafen

Anzeige

Ermittlungen gegen 39-Jährigen

Am Mittwochmorgen hat ein 39-Jähriger dem Jobcenter Ludwigshafen gedroht eine Granate in das Gebäude zu werfen.

Anzeige

Ein 39-Jähriger droht am Mittwochvormittag dem Jobcenter Ludwigshafen. Die Drohung ging telefonisch gegen das Jobcenter in der Kaiser-Wilhelm-Straße ein. Der 39-Jährige sagte, dass er vor hat eine Granate in das Gebäude zu werfen, wenn er keine finanzielle Unterstützung mehr bekommt. Ein Jobcentermitarbeiter hat daraufhin um 08:53 Uhr die Polizei alarmiert. Diese hat den Anruf zurückverfolgt und den Verdächtigen ausfindig gemacht. Daraufhin durchsuchte die Polizei die Wohnung des Mannes. Bei der Durchsuchung hat man allerdings keine Waffen oder Sprengstoffe finden können. Gegen den 39-Jährigen wird nun ermittelt.  
 

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram