Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Mannheim: Betrunkener LKW-Fahrer rammt mehrere Autos

Anzeige

54-Jähriger baut mehrere Unfälle und haut einfach ab

Ein 54-Jähriger alkoholisierter LKW-Fahrer rammte am Dienstagmorgen mehrere Autos in Mannheim und haut danach einfach ab.

Anzeige

Mehrere Autos rammte ein 54-jähriger LKW-Fahrer am Dienstagmorgen in der Schwetzingerstadt in Mannheim. Der Mann war um kurz vor neun Uhr mit seinem LKW in der Schwetzinger Straße Richtung Tattersall unterwegs. Zwischen Krappmühlstraße und Kleinfeldstraße rammte er beim Vorbeifahren ein Auto. Doch das interessierte den Mann anscheinend recht wenig denn er fuhr einfach weiter. Eine Zeugin machte ihn dann aber auf Höhe Toräckerstraße darauf aufmerksam. Daraufhin entschied sich der 54-Jährige dann doch umzudrehen und zum Unfallort zurückzufahren. Dabei rammte er aber zwei weitere Autos. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme viel der Polizei dann ein starker Alkoholgeruch auf. Ein Alkoholtest ergab dann einen Wert von 1,1 Promille. Danach wurde eine Blutprobe entnommen. Es wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt. Sein Führerschein wurde ihm abgenommen.

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram