Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Mannheim: Jugendlicher verprügelt

Anzeige

Drei Angreifer gehen auf 16-Jährigen los

Ein Jugendlicher ist am Sonntagnachmittag in den Mannheimer Quadraten mehrfach in Kopf, Rücken und Beine geschlagen worden

Anzeige

Der Jugendlicher war gegen 16:45 Uhr bei den Quadraten K2/ I2 mit einem unbekannten 16 bis 18-jährigen Mann in einen Streit geraten. Der versuchte mehrmals, den Jugendlichen zu schlagen. Der 16-Jährige wehrte sich. Zu dem Streit kamen dann noch zwei Jugendliche dazu, die auch zwischen 16-18 Jahren gewesen sein sollen. Zu dritt warfen die Jugendlichen den 16-Jährigen zu Boden, dann schlugen sie mehrfach auf ihn ein. Sie traten ihn auch in den Rücken und auf die Beine. Ein Passant bemerkte die Prügelei und rief den Angreifern zu, dass er die Polizei holen würde. Das Trio machte sich daraufhin aus dem Staub. Der Passant leistete erste Hilfe. Der 16-Jährige musste von Rettungshelfern in einem Einsatzwagen behandelt werden.
Die Polizei sucht nach zeugen der Prügelei, hier die Beschreibung der drei Täter:
1. Täter: ca. 16-18 Jahre alt, 180 cm, kräftige Statur, schwarze, zurückgekämmte Haare, trug ein weißes T-Shirt, dunkelgraue Jeans und
blauen dünnen Kapuzenpulli
2. Täter: ca. 16-18 Jahre alt, 170 cm, normale Statur, blonde kurze nach oben gegelte Haare, trug schwarzes T-Shirt und eine grüne Jeans
3. Täter: ca. 16-18 Jahre alt, 170 cm, normale Statur.
Alle Täter hatten einen dunklen Teint.
Wer etwas bemerkt hat soll sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der 0621 12580 melden.

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram