Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Zigarette hat wahrscheinlich verheerenden Brand in Mulhouse ausgelöst

Anzeige

28-jähriger Bewohner in Untersuchungshaft

Ein Feuer mit fünf Toten darunter vier Kindern - was da vor zwei Tagen im elsässischen Mulhouse passiert ist, hat für großes Entsetzen gesorgt.

Anzeige

Jetzt gibt es neue Erkenntnisse zur Brandursache. Ein 28-jähriger Bewohner hat zugegeben, eine Zigarettenkippe in den Flur geworfen zu haben. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft, nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde er bereits wegen Brandstiftungsdelikten verurteilt. Das Feuer hatte sich in der Nacht von Sonntag auf Montag über das Treppenhaus in dem vierstöckigen Gebäude ausgebreitet. Fünf Menschen kamen in Rauch und Flammen um, acht weitere wurden verletzt, drei von ihnen schwer.

Foto: Shutterstock

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram