Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Kreis Waldshut: Arbeiter wird von Bagger überrollt

Anzeige

50-jähriger wird schwer an den Beinen verletzt

Zwischen Dillendorf und Münchingen ist ein Arbeiter bei Straßenbauarbeiten schwer verletzt worden.

Anzeige

Drei Arbeiter waren damit beschäftigt, das Straßenbankett neu zu befestigen. Dabei wurde das Befestigungsmaterial mit einem Raupenbagger von einem Anhänger abgeladen. Der Baggerfahrer platzierte das Material entsprechend am Straßenrand, so dass ein Kollege dieses mit einer Rüttelplatte verfestigen konnte. Doch der 50-jährige wurde beim Rangieren übersehen und vom Bagger erfasst. Dabei gerieten seine Beine unter den Bagger. Er wurde mit schweren Beinverletzungen zunächst ins Krankenhaus nach Stühlingen eingeliefert, von dort mit einem Rettungshubschrauber verlegt. Gegen den 37 Jahre alten Baggerfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung  eingeleitet.

 

 

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram