Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Adler Mannheim

Nach der Niederlage gegen Augsburg

Anzeige

Die Stimmen nach dem Spiel

Mit 1:5 unterlagen die Adler Mannheim am Dienstagabend den Panthern aus Augsburg.

Anzeige

David Wolf: „Wir wussten, dass Augsburg eine schnelle Mannschaft hat, die ihr Spiel aufziehen würde, wenn wir nicht dagegenhalten. Dennoch waren wir nicht bereit. Entsprechend lagen wir schnell mit 0:3 zurück. In so einer Situation fällt es schwer, noch an den Sieg zu glauben. Dennoch haben wir gearbeitet und alles versucht. Allerdings haben wir dabei zu häufig kopflos agiert.“

Andrew Desjardins: „Das war heute kein gutes Spiel von uns und wir können weder mit dem Ergebnis noch mit dem Verlauf zufrieden sein. Wir haben nicht unser Spiel gespielt und all das, was wir in den jüngsten Partien richtiggemacht haben, vermissen lassen.“

Phil Hungerecker: „Wir haben eigentlich gut begonnen, doch plötzlich haben wir den Kopf ausgeschaltet und das Unheil hat seinen Lauf genommen, bis es schließlich 0:5 stand. Augsburg war die klar bessere Mannschaft und hat verdient gewonnen.“

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram