Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Sport

Pre-Play-Offs noch realistisch?

Anzeige

EHC Freiburg kämpft gegen die Tabelle

Noch acht Spiele hat der EHC Freiburg in der Vorrunde der DEL2 zu absolvieren. Nach zuletzt drei Siegen gegen Dresden, Bayreuth und Heilbronn sowie einer hauchdünnen und heiß umkämpften 2:3-Heimniederlage gegen Tabellenprimus Bietigheim peilen die Südbadener das scheinbar Unmöglich an.

Anzeige

Als Tabellen-Zwölfter rangiert Freiburg sieben Zähler hinter dem Zehnten, den Heilbronner Falken. In acht Spielen ist der Rückstand auf den letzten Pre-Play-Off-Platz (die Ränge Elf bis 14 spielen in zwei Play-Down-Runden gegen den Abstieg) noch erreichbar - zumindest theoretisch.

Was dagegen spricht, ist der bislang an den Tag gelegte Wankelmut der Freiburger Truppe, die im bisherigen Saisonverlauf sowohl haushohe Favoritwen bezwang als auch gegen Kellerkinder unterging.

Am Freitag (20 Uhr) gastieren die Breisgauer beim SC Riessersee; am Fastnet-Sonntag (18.30 Uhr) stellt sich der ESV kaufbeuren zum zweiten Mal in dieser Spielzeit im Freiburger Eisstadion vorstellen. Da werden sich in Freiburg tagsüber Fans in Eishockeytrikots unter die Narren - und Sportfans in Häs und Kostümierung abends im Eisstadion unter die Fans mischen - eine bunte Welt!

Gegen jede der beiden bayerischen Mannschaften hat der EHC in dieser Saison schon dreimal gespielt; alle sechs Partien gingen verloren. Der ehemalige NHL-Spieler und Freiburger Publikumsliebling Mark Mancari machte inzwischen folgende Ansage: "Wir haben unser Spiel in den zurückliegenden vier Partien taktisch und kämpferisch sehr gut aufgezogen und waren damit sehr erfolgreich. Wir haben von zwölf möglichen Punkten neun 9 geholt. Der zehnte Platz - und damit das Erreichen der Pre-Playoffs - ist unser erklärtes Ziel."

Anzeige

Radio Regenbogen auf Instagram