Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
#

Radio Regenbogen Award 2018

Der Radio Regenbogen Award 2018: Am 23. März wurde der bedeutendste Radiopreis im Südwesten Deutschlands zum 21. Mal verliehen. In diesem Jahr führte erstmals Comedian Atze Schröder als Moderator durch den Abend.
 
Radio Regenbogen Geschäftsführer Klaus Schunk eröffnete den Radio Regenbogen Award 2018 unter dem Motto "Wir feiern zusammen" und lud die Gäste ein die Verleihung als Auftakt der Feierlichkeiten zum 30. Geburtstag des Radiosenders zu genießen.
 
Unter dem Hashtag #regenbogenaward feierten über 1.600 Gäste die Preisträger in der Arena Europa-Park-Confertainment-Center in Rust. Auf der größten Bühne im Südwesten spielten Superstars wie Johannes Oerding, Alma und The Gibson Brothers.
 
Der Glamour-Abend fand damit bereits zum sechsten Mal hintereinander in einmaliger Atmosphäre im beliebten Freizeitpark statt. Er ist eine Anerkennung für Künstler und Medienschaffende, die im vergangenen Jahr berührten, unterhielten und begeisterten.
 
Als musikalischer Special Guest begrüßte Yvonne Catterfeld das Publikum mit einem Medley. Moderator Atze Schröder freute sich dieses Jahr nicht Laudator oder Preisträger zu sein, sondern den Radio Regenbogen Award moderieren zu dürfen.
 
Newcomer National 2017: Nico Santos (Laudatorin: Laura Wontorra) Laudatorin Laura Wontorra würdigte Preisträger Nico Santos mit dem Award "Newcomer National". Mit 24 Jahren zählt er bereits jetzt zu den erfolgreichsten Songwritern der Republik: Zusammen mit Mark Forster schrieb er den EM-Song "Wir sind groß" und schaffte 2017 dann den Durchbruch als Sänger mit "Rooftop".
 
Comeback des Jahres 2017: Michael Patrick Kelly (Laudator: Heikko Deutschmann) Schauspieler Heikko Deutschmann fühlte sich geehrt Sänger Michael Patrick Kelly den Radio Regenbogen Award "Comeback des Jahres" zu verleihen.  Das "Kelly Family"-Mitglied freute sich besonders darüber, für seine Arbeit als Solokünstler von einem Radiosender gewürdigt zu werden. 
 
Comedy 2017: Ingo Appelt (Laudator: Atze Schröder) Von Comedian zu Comedian wurde Ingo Appelt von Atze Schröder persönlich mit dem Award "Comedy" für seine Fernseh-Präsenz ausgezeichnet. "Humor ist wichtig", fand er und gab seine Interpretationen von Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg zum Besten.
 
Newcomer International 2017: Lauv (Laudatorin: Birgit Schrowange) Bereits zum zweiten Mal verlieh Laudatorin Birgit Schrowange einen Radio Regenbogen Award - diesmal an den US-Sänger Lauv.  900 Millionen Streams im Internet halfen ihm, an die Spitze der Charts zu gelangen. Dafür bekam er den Award "Newcomer International".
 
Pop International 2017: Alma (Laudator: Gil Ofarim) Gil Ofarim überreichte den Award "Pop International" an die Finnin Alma und bedankte sich bei Radio Regenbogen für die Unterstützung seiner musikalischen Karriere, die vor 20 Jahren begann.  Alma ist zweifelsohne der aufsteigende Stern am weltweiten Pop-Himmel. Am Abend sorgte sie mit ihrer atemberaubenden Attitude und der beeindruckenden Stimme für faszinierte Jubelstürme.
 
Medienfrau 2017: Lena Gercke (Laudator: Johannes B. Kerner) Laudator Johannes B. Kerner hätte "Germany's Next Topmodel" Lena Gercke für ihre berufliche Biografie gerne den Award "Powerfrau" statt "Medienfrau 2017" verliehen.  Sie bedankte sich bei den wichtigsten Menschen in ihrem Leben, die sie auf ihrem Weg begleiten und ihr zur Auszeichnung verhalfen.
 
Best Dance 2017: Alle Farben (Laudator: Nova Meierhenrich) Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich berichtete in ihrer Laudatio, dass sie sich die Leidernschaft dumme Dinge anzustellen und die Liebe zum Essen mit dem DJ und Preisträger "Alle Farben" teilt.  Für den weltweiten Erfolg seiner Musik verlieh sie Frans Zimmer den Radio Regenbogen Award in der Kategorie "Best Dance 2017".
 
Pop National 2017: Wincent Weiss (Laudator: Steven Gätjen) Für den Award-Preisträger Pop National, Wincent Weiss, hatte Laudator Steven Gätjen nichts als Bewunderung übrig. Dem Publikum zauberte der Norddeutsche mit seinem Song "Feuerwerk" eine Gänsehautatmosphäre in den Saal.
 
Medienmann 2017: Dr. Eckart von Hirschhausen (Laudator: Steffen Hallaschka) Dr. Eckart von Hirschhausen zauberte bereits vor 30 Jahren für Radio Regenbogen in Heidelberg, am Award-Abend überreichte dann endlich Stern TV-Moderator Steffen Hallaschka dem "besten Fernsehdoktor seit Dr. Brinkmann" den Award Medienmann 2017 dafür, dass er er Medizin und Comedy mit Leichtigkeit verbindet wie kein anderer.
 
Band International 2017: Welshly Arms (Laudatorin: Ursula Karven) Schauspielerin Ursula Karven berichtete in ihrer Laudatio von der Odyssee in den Europa-Park, die sie für die US-Band "Welshly Arms" absolvierte, um sie als "Band International" 2017 auszuzeichnen.  Die US-Rocker mit dem Rock-Ohrwurm des Jahres, die Indie-Hymne "Legendary", bedankten sich mit einer bombastischen Performance.
 
The Voice 2017: Johannes Oerding (Laudatorin: Yvonne Catterfeld) Als "The Voice" Jurorin freute sich Yvonne Caterfeld den gleichnamigen Award an Johannes Oerding zu verleihen zu dürfen. Von herausragenden, jungen, deutschen Künstler wünschte sie sich gerne noch mehr im Radio.  Johannes Oerding freute sich über die fantastische Stimmung im Publikum und bedankte sich dafür, dass das Radio nicht darum herum kommt, seine Musik zu spielen.
 
Lifetime 2017: The Gibson Brothers (Laudatorin: Mareile Höppner) Mareille Höppner zog für ihre Laudation extra ein standesgemäßes Disco-Outfit an.  Mit einer emotionalen Laudatio überreichte sie den Award fürs Lebenswerk an die Gibson Brothers.  Die Ikonen der Disco-Ära der 70er Jahre brachten den Saal zum Abschluss der Award-Verleihung mit einem Medley ihrer Hits "Cuba", "Que sera mi vida" und "Mariana" zum kochen.

Galerien

Hier gibt’s alle Fotos vom Award, dem roten Teppich oder der After-Show-Party mit allen Promis, Laudatoren und natürlich auch den Preisträgern.

#

Opening Special Guest: Yvonne Catterfeld

Mit ihrem mittlerweile siebten Studioalbum „Guten Morgen Freiheit“ geht Yvonne Catterfeld musikalisch neue Wege: Keine Kompromisse mehr! Das Ergebnis ist eine faszinierende Verbindung aus Rhythmik, Groove und Melodie. Ein neuer, urbaner Sound, den man von ihr bis jetzt so nicht kannte. Als „Special Guest“ eröffnet Yvonne Catterfeld die Verleihung des Radio Regenbogen Award 2018 im Europa-Park Confertainment Center.

Die Preisträger

#
Pop National 2017
Wincent Weiss
Wincent Weiss zündet ein Hit-„Feuerwerk“ nach dem anderen, seine Musik ist ganz und gar nicht nur „irgendwas gegen die Stille“. Sein gleichnamiges Debüt-Album rauschte auf Position 3 der Album-Charts. Seit 2016 ist er Dauergast in den Charts, aktuell mit „Frische Luft“. Wincent Weiss wird mit dem Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Pop National 2017“ ausgezeichnet.

#
Laudator
Steven Gätjen
#
Newcomer National 2017
Nico Santos
Er ist gerade einmal 24 Jahre alt und zählt bereits jetzt zu den erfolgreichsten Songwritern der Republik: Nico Santos. 2016 etwa schrieb er zusammen mit Mark Forster den EM-Song „Wir sind groß“. 2017 dann der Durchbruch als Sänger mit „Rooftop“. Der Radio Regenbogen Award geht an Nico Santos als „Newcomer National 2017“. Die Laudatio hält Moderatorin Laura Wontorra.

#
Laudator
Laura Wontorra
#
Medienfrau 2017
Lena Gercke
Lena Gercke gewann die erste Staffel von Heidi Klums „Germany's Next Topmodel“ und schaffte prompt den Sprung ins Model-Business. Doch ihre berufliche Biografie hat mittlerweile noch viel mehr zu bieten: Sie hat großen Spaß am Moderieren. Das zeigt sie unter anderem bei ProSieben in Deutschlands beliebtester Musik-Show „The Voice of Germany“ sowie als Jurymitglied in „Das Ding des Jahres“. Den Radio Regenbogen Award erhält Lena Gercke deshalb als „Medienfrau 2017“ – aus den Händen von Moderatoren-Kollege Johannes B. Kerner.

#
Laudator
Johannes B. Kerner
#
The Voice 2017
Johannes Oerding
Johannes Oerding ist „The Voice 2017”: Der Mann mit Hut und rauchiger Stimme reist durch die Welt und bringt die schönsten Inspirationen für seine Musik mit wie etwa für sein aktuelles Mega-Album „Kreise“. Er ist unser aller Liebling unter den Songwritern, die Hallen auf seinen ausverkauften Tourneen werden immer größer. Für diesen Publikumserfolg wird er jetzt mit dem Radio Regenbogen Award ausgezeichnet.

#
Laudator
Yvonne Catterfeld
#
Comeback des Jahres 2017
Michael Patrick Kelly
Michael Patrick Kelly war Teenie-Schwarm mit 20 Millionen verkauften Alben und Stadion- Tourneen, die geradezu über ihn und die „Kelly Family“ hinwegfegten. Nach einem radikalen Schnitt – er wurde Mönch, zog sich in ein Kloster zurück – ist er jetzt als Rockmusiker zurück, schallt mit seinem Hit „iD“ aus allen Radios. Er erhält den Radio Regenbogen Award für das „Comeback des Jahres 2017“.

#
Laudator
Heikko Deutschmann
#
Comedy 2017
Ingo Appelt
Ingo Appelt ist überall – von Lübeck bis Freiburg – und besser denn je, denn „besser ist besser“, wie er findet. Deshalb hat er auch gleich sein Programm so genannt. Selbst wer ihn nicht live sehen kann, kommt an Ingo Appelt nicht vorbei. Auf welchen Kanal der Fernsehzuschauer auch zappt – Ingo ist schon da. Dafür wird Ingo Appelt mit dem Radio Regenbogen Award „Comedy 2017“ ausgezeichnet.

#
Laudator
Atze Schröder
#
Pop International 2017
Alma
Alma ist zweifelsohne der aufsteigende Stern am Pop-Himmel – weltweit. Dafür sorgt ihre atemberaubende Attitude, eine beeindruckende Stimme und nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit international namhaften Stars wie Rap-Schwergewicht French Montana, der Alma als featuring Artist bei ihrer neuen Single „Phases“ unterstützt. Alma erhält den Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Pop International 2017“.

#
Laudator
Gil Ofarim
#
Newcomer International 2017
Lauv
Wie ein Löwe hat sich Lauv, der US-Sänger mit lettischen Vorfahren, 2017 an die Spitze der Charts gekämpft. „I Like Me Better“, ein Charterfolg mit folkloristischen Elementen des Baltikums, ist der Top-Hit des vergangenen Jahres und Lauv damit der „Newcomer International 2017“ bei der Verleihung des Radio Regenbogen Award. Den Preis erhält er aus den Händen von Moderatorin Birgit Schrowange.

#
Laudator
Birgit Schrowange
#
Medienmann 2017
Dr. Eckart von Hirschhausen
Die „Praxis“ von Dr. Eckart von Hirschhausen ist die Bühne und das Fernsehen. Er ist der Arzt dem die Schlauen vertrauen. Er praktiziert, um „mit Humor zu heilen“. Dafür wird er mit dem Radio Regenbogen Award als „Medienmann 2017“ ausgezeichnet.

#
Laudator
Steffen Hallaschka
#
Band International 2017
Welshly Arms
Mit „Legendary“ haben Welshly Arms eine Indie-Rock-Hymne erschaffen, die zum Rock-Ohrwurm des Jahres 2017 wurde. Der Song stürmte die Airplay-Charts, hielt sich zwölf Wochen auf der Spitzenposition der iTunes-Charts (Single Rock Genre) und wurde bis Ende 2017 mehr als acht Millionen Mal gestreamt. Der Erfolg ihrer Indie-Rock-Hymne „Legendary“ nimmt einfach kein Ende! Welshly Arms erhalten den Radio Regenbogen Award als „Band International 2017“ überreicht von Schauspielerin Ursula Karven.

#
Laudator
Ursula Karven
#
Best Dance 2017
Alle Farben
„Alle Farben“ bringt das Berliner Nachtleben auf den Dancefloor – in New York City, Bangkok, Paris, Zürich, Beirut oder Kuala Lumpur: Frans Zimmer ist weltweit gefragt. Der DJ mit dem Hang zur Malerei ist nun seit zehn Jahren fester Bestandteil der Klubszene. Jetzt erhält er dafür den Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Best Dance 2017“.

#
Laudator
Nova Meierheinrich
#
Lifetime 2017
The Gibson Brothers
Sie sind die Helden der ausgehenden Disco-Ära der 70er Jahre, kommandierten in zwei Jahrzehnten mit ihren Hits wie „Cuba“, „Que sera mi vida“ und „Mariana“ geradezu die Tanzflächen in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich. Die drei Brüder Chris, Patrick und Alex Gibson aus Martinique starteten 1976 in Paris eine Weltkarriere des Disco-Sound. Dafür erhalten „The Gibson Brothers“ den Radio Regenbogen Lifetime-Award. Die Laudatio hält Moderatorin Mareile Höppner.

#
Laudator
Mareile Höppner
#

Ihr Moderator: Atze Schröder

Getönte Sonnenbrille und Minipli-Frisur sind sein Markenzeichen, seine TV-Serie „Alles Atze“ ist Kult. Seit 25 Jahren begeistert Atze Schröder die Nation – nicht nur in seinen eigenen Programmen wie dem aktuellen „Turbo“. Schon acht Mal moderierte Atze Schröder die Verleihung des Deutschen Comedypreises. Seit 2008 präsentiert er den Comedy Adventskalender auf RTL. Im kommenden März legt er im Europa-Park Confertainment Center noch einen Extra-Zahn zu: Atze Schröder führt durch den Radio Regenbogen Award 2018!

Unsere Sponsoren