Radio Regenbogen

Wetter - RADIO REGENBOGEN - WIR SIND VON HIER

Badens Hitradio
Radio Regenbogen
19:00 Uhr - 23:00 Uhr
DIE HIT-LOUNGE
Radio Regenbogen
» Marry You - Bruno Mars «

Das Wetter von hier

 

Heute bis zum Vormittag neben größeren Auflockerungen kompakte Wolken und vereinzelt Schneeund Regenschauer. Ab dem Mittag vom Rhein her wolkiger und häufig Schauer, in tiefen Lagen oftmals als Regen oder Schneeregen, sonst oftmals als Schnee oder Graupel, im Bergland oberhalb von etwa 800 Metern winterliche Verhältnisse. Höchstwerte 2 Grad im Schwatwald-Baar-Kreis, 4 Grad im Odenwald und bis 7 Grad in Rust. Schwacher bis mäßiger, in Böen oftmals starker bis stürmischer Süd- bis Südwestwind, im Hochschwarzwald stürmisch, auf dem Feldberg orkanartige Böen möglich.

 

 

Der Radio Regenbogen 3-Tage-Trend

 

In der Nacht zum Freitag dichte Wolken und von Südwesten her verstärkt aufkommender, oftmals länger andauernder Niederschlag. In Richtung Oberrhein und Rhein-Neckar-Raum anfangs oftmals noch als Regen, sonst meist von Beginn als Schnee. Dabei oftmals auch mäßiger Schneefall und in mittleren Lagen sowie in Richtung Osten häufig 5 bis 10cm Neuschnee. Im Bergland auch 10 bis 15, im Hochschwarzwald teils über 20 cm Schnee. Dabei häufig Glätte durch Schnee und Gefrieren, im Bergland hochwinterlich. Tiefstwerte +2 Grad in Lörrach bis -3 Grad auf dem Feldberg. Mäßiger bis frischer West- bis Südwestwind mit stürmischen Böen im Bergland, dort auch Gefahr von erheblichen Schneeverwehungen.


Am Freitag am Morgen allmählich Auflockerungen und nachlassende Schneefälle. Zum Mittag wolkig mit einigen größeren Auflockerungen und etwas Sonnenschein, dazu meist trocken. Später oft wieder stark bewölkt und von Westen her aufkommender Schneefall, im Bergland mit Glättegefahr. Höchstwerte -1 bis +5 Grad. Mäßiger, bei Schauern vorübergehend böig auffrischender Südwestwind.


Am Samstag wechselnd bewölkt und gelegentlich etwas Schnee, in tieferen Lagen teils auch Schneeregen. Höchsttemperatur -1 bis +5 Grad. Glätte durch etwas Matsch am ehesten in höheren Lagen möglich, sonst Mengen zu gering. Schwacher, vorübergehend auch mäßiger Südwestwind.

 

Quelle: MeteoGroup Deutschland GmbH

Schönen guten Morgen.
Um die Winterjacke  kommen sie einfach nicht rum.
Aktuell messen wir durchweg um die  8 Grad in der Regenbogenwelt.
Grau gehts erst mal los inklusive Nieselregen.
Aber: pünktlich zur Mittagspause zeigt sich dann die Sonne ein bisschen.
Die Temperturen bleiben für November mild: Im Braisgau,  der Metropolregion  sowie in der Ortenau und am Oberrhein klettern die Temperturen heute auf 11 bis 12 Grad tagsüber.
Und auch im  Oden und Schwarzwald bleibts mild mit bis zu 10 Grad.
Der Radio Regenbogen 3 tage Trend:
Es bleibt durchwachsen. Morgen erst Neblig dann kommt die Sonne raus bei bis zu 13 Grad. erst Samstag sind ein paar Regenwolken im Anmarsch aber es bleibt weiterhin bei über plus 10 Grad.

Wetterkarte

Das Wetter von hier

DAS WETTER IN IHRER STADT

Quelle: www.wetter.net


DIE RADIO REGENBOGEN

FELDBERG-CAM


Wettercam Mannheim

Wettercam in Mannheim am Wasserturm

Wettercam Karlsruhe

Wettercam in Mannheim am Wasserturm

Triberger Wasserfälle

Wettercam an den Triberger Wasserfllen
fbloginbar
Radio Regenbogen Webradio
Radio Regenbogen Playlist
Radio Regenbogen Webcams
Mail ins Studio senden