Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Katrin kocht

VIDEO: Bratwurstsalat

Anzeige

So werden Würstchen vom Vortag richtig lecker!

Beim Grillen bleiben oft Würstchen übrig - am Ende machen wir doch alle zuviele davon. Damit du die Würstchen aber nicht wegschmeißen musst, habe ich mir ein ganz besonderes Rezept einfallen lassen: Bratwurstsalat! Wie er dir perfekt gelingt, siehst du im Video:

Anzeige

Zutaten:
3-4 gegrillte kalte Bratwürstchen vom Vortag, gern auch Merguez
6 Frühlingszwiebeln
4 EL Olivenöl
200g Kirschtomaten
3 Zweige Minze
4 Zweige Petersilie
Saft von ½ -Zitrone
1-2 TL Zitronenabrieb
Pfeffer
1 TL Berbere (alternativ kannst du auch African Rub benutzen - eine südafrikanische Gewürzzubereitung)

Zubereitung:
Für den Salat das Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Abrieb, Salz, Pfeffer und Berbere rühren. Die Würstchen ca. 0,5cm große Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in schmale Ringe schneiden. Die Kirschtomaten halbieren, den Strunk herausschneiden. Kräuter hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

Anrichten:
Den Salat auf einen Teller geben und –wenn man hat- 1-2 EL Feigenchutney daneben setzen.

Mein Kochbuch mit noch mehr leckeren Rezepten kannst du hier bestellen.

Anzeige