Katrin kocht

VIDEO: So machst du Ciambotta Siciliana ganz einfach selbst!

Anzeige

Katrin kocht!

Wie wäre es mit einer leichten und leckeren Gemüsepfanne? Wie du diese ganz einfach zubereitest, erfährst du in diesem Rezept und im Video. Viel Spaß!

Anzeige

Zutaten

1 große Aubergine
1 gelbe Paprika
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 rote Peperoni
4 EL Olivenöl
1 Dose gehäutete Tomaten
1-2 EL guten, alten Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
½ TL Rohrohrzucker
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
½ Bund Basilikum 

Zubereitung:

Aubergine waschen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Paprika waschen, ggf. schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in 1 cm große Stücke schneiden.
Peperoni waschen und mit Handschuhen putzen, in kleine Stücke schneiden.

Schalotte schälen und je nach Vorliebe in dünne halbe Ringe schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Aubergine braten, herausnehmen und in eine Schüssel füllen. Schalotte, Papria und Peperoni scharf anbraten, nach 2 min Knoblauch, Auberginen, Rosmarin, Thymian, Tomaten sowie Balsamico, Zucker und Gewürze zugeben,. Ca. 10-15 min bei kleiner Hitze sämig kochen. Rosmarin und Thymianzweig entfernen. Und nochmals mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Das Basilikum untermischen und sofort servieren. Dazu passt ein deftiges Bauernweißbrot.

Mehr tolle Rezepte findest du außerdem in  meinem Kochbuch. Jetzt bestellen!

Anzeige