Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Katrin kocht

VIDEO: So einfach machst Du eine leckere Biermarinade!

Anzeige

Katrin kocht!

Zu schönem Wetter gehört natürlich ein Grillfest mit leckerem Fleisch. Wer keine Lust auf die eingeschweißten Marinade-Steaks aus dem Supermarkt hat, kann sein Fleisch auch ganz einfach in einer Biermarinade einlegen. Alles, was du dazu brauchst, ist eine Zwiebel, Salz, Pfeffer, Kümmel und einen Schluck aus einer Flasche Bier.

Anzeige

Zubereitung

4 Kammsteaks
1 geriebene Zwiebel mit Saft
1 /2 TL gemahlener Kümmel
Salz
Pfeffer
300-400 ml Bier (je nach Gefäß)

Zwiebel reiben und auch den Saft mit auffangen. Die Steaks von beiden Seiten salzen und pfeffern mit auf einer Seite mit je 1 Prise geriebenem Kümmel würzen. Mit der Zwiebelpaste bestreichen. In eine Schüssel oder einen Beutel mit Zipper geben und mit Bier bedecken. Mindestens über Nacht, gern 20 Stunden ziehen lassen. Gelegentlich wenden.

Weitere tolle Rezepte findest du auch in meinem Kochbuch!

Mehr Infos & Bestellung

Anzeige