Katrin kocht

VIDEO: So einfach machst Du leckeres Kürbisgratin

Anzeige

Katrin kocht!

In diesem Rezept zeigen dir Patrick Gruben und ich, wie du leckeres Kürbisgratin zubereitest.

Anzeige

Zutaten für 3-4 Personen:

1 kleiner Hokkaido (oder Butternutkürbis), ca. 800g-1 kg
200 ml Sahne
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
Pfeffer
1 Prise Muskat
100 g geriebener Bergkäse
1 Gratinform und passendes Packpapier

Zubereitung:

Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat und der geschälten und gepressten oder sehr feingehackten Knoblauchzehe in einem Becher sehr gründlich verrühren (das Salz muss aufgelöst sein).
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Den Butternut schälen. Der Hokkaido kann mit Schale verwendet werden. Den Kürbis halbieren und die Kerne herausschauen. In gleich große 2mm dicke Scheiben, ca. 5cmx2cm schneiden. Eine Gratinform mit Backpapier auslegen (ggf. feucht auswischen, damit das Papier haftet, bis die Zutaten eingefüllt sind).

Die Kürbisscheiben gleichmäßig und dekorativ in der Gratinform auslegen. Die Sahnemischung darüber gießen. Den Käse reiben und den Kürbis gleichmäßig damit bedecken. Ca. 20-25 min backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Dazu schmecken ein grüner Blatt- oder Feldsalat.

Mehr tolle Rezepte findest du in meinem Kochbuch!

Infos & Bestellung
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de