Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Katrin kocht

VIDEO: Spargel Antipasti-Style

Anzeige

Es muss nicht immer gekochter Spargel sein!

Es ist wieder Spargelsaison in Baden und der Pfalz! Aber ihr könnt mit Spargel noch soviel mehr machen, als nur eine Sauce Hollandaise darüber zu gießen. Hier findet ihr mein Rezept für "Spargel Antipasti-Style":

Anzeige

Zutaten für zwei Personen:
500 g Spargel (weiß)
4 EL Olivenöl
Salz,
Pfeffer
1 TL Rohrohrzucker
6 Scheiben Parmaschinken
30 g Pinienkerne       
Parmesan zum Hobeln         
2 Zweige Basilikum   
Ein paar getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
 
Zubereitung:
Die Pinienkerne in eine Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen. Den Spargel schälen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Spargel bei mittlerer Hitze ca. 10 min unter gelegentlichem Schwenken bissfest braten. Dabei salzen. Den Zucker zugeben und  2-3 min schön karamellisieren lassen bis die Stangen goldene Bräune annehmen. Mit Pfeffer würzen.
 
Anrichten:
Spargelstücke auf 1 Platte oder 2 Tellern anrichten. Den Parmaschinken zu Röschen formen und darauf anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen und Parmesan darüber hobeln. Mit Basilikumblättchen und getrockneten Tomaten ausgarnieren.

Video:

 

Anzeige