Katrin kocht

VIDEO: Maiskolben - schnell und lecker

Anzeige

Vom Markt auf den Tisch

Hier findet ihr mein Rezept für Maiskolben. Überhaupt nicht mehlig, leicht süß und weich. Noch ein bisschen Kräuterbutter dazu - perfekt ist das Mittagessen für den Sommer.

Anzeige

Zutaten für 2 Personen:
2 frische Zuckermaiskolben
2 TL Salz
2 TL Zucker
2 EL Butterschmalz
1/2 große Knoblauchzehe
50 g Kräuterbutter (Das Rezept findet ihr hier)

Zubereitung:
Die Blätter des Maiskolbens sowie die Fäden entfernen. Die Kolben in einen passenden Topf geben, mit Wasser bedecken, Salz und Zucker zugeben und zum Kochen bringen. 20-25 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Eine beschichtete Pfanne mit der halbierten Knoblauchzehe gut ausreiben. Das Butterschmalz darin erhitzen und die Kolben von allen Seiten kurz und scharf darin anbraten.

Anrichten:
Die Kolben quer halbieren oder vierteln und ggf. auf Spieße stecken. Mit der Kräuterbutter bestreichen und genießen. Passt perfekt zum gegrillten Rindersteak.

Video:

 

Anzeige