Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 433.719,53
Rosemarie Bähnck aus Brühl 100,00 €
Frank Wolf aus Sinzheim 200,00 €
Armin Hiel 25,00 €
Ludwig Richter aus Offenburg 350,00 €
Birgit Fremter aus Ilvesheim 50,00 €
Ute Gabat aus Weingarten 500,00 €
Harry Renkert aus Schliengen 50,00 €
Diana Schütz aus Leimen 850,00 €
Jenny Reichert aus Schefflenz 50,00 €
Tina Nogara 100,00 €
Kinder unterm Regenbogen

Jonas aus dem Kreis Lörrach wünscht sich Möbel für sein Kinderzimmer

Anzeige

Der 6jährige ist geistig behindert und ein großer Fußballfan

Jonas ist ein lustiges Kerlchen und der ganze Stolz seiner Mama. Aber das Leben meint es gerade nicht so gut mit der kleinen Familie. Jonas braucht durch seine Krankheit viel Aufmerksamkeit und Unterstützung. Das ist gerade ziemlich zeit- und kraftraubend, denn im Juli ist Jonas Stiefvater, mit dem er sich blendend versteht, an Krebs erkrankt. Seine Mama arbeitet als Altenpflegerin und muss auch immer wieder Nachtschichten übernehmen.

Anzeige

Nach acht Monaten Wartezeit kann Jonas jetzt endlich vormittags einen Kindergarten für behinderte Kinder besuchen, das genießt der Kleine sehr. Jonas würde auch gerne in einem Sportverein mitmachen, doch das kann ihm außerhalb von Therapien oder Klinikbesuchen leider nicht ermöglicht werden. Im März musste die kleine Familie umziehen, viele Möbel hatten sie nicht. Nur das Notwendigste. Nicht nur die seelischen Akkus sind nach den letzten Monaten bei Jonas Mutter erschöpft, auch die finanziellen Möglichkeiten sind gleich Null. Mit dem Spendengeld möchte sie deshalb Jonas Weihnachtswünsche erfüllen: Ein "Talker - Tablet" als Kommunikationshilfsmittel für Zuhause, neue Möbel für sein Kinderzimmer und einen Schulranzen.

Jeremy_Hochformat.jpg
Anzeige