Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 433.819,53
Rosemarie Bähnck aus Brühl 100,00 €
Frank Wolf aus Sinzheim 200,00 €
Armin Hiel 25,00 €
Ludwig Richter aus Offenburg 350,00 €
Birgit Fremter aus Ilvesheim 50,00 €
Ute Gabat aus Weingarten 500,00 €
Harry Renkert aus Schliengen 50,00 €
Diana Schütz aus Leimen 850,00 €
Jenny Reichert aus Schefflenz 50,00 €
Tina Nogara 100,00 €
Kinder unterm Regenbogen

Familie Fritz aus Mutterstadt braucht Hilfe

Anzeige

Die 14-Jährige Denise kann nichts alleine

Die Sechsköpfige Familie Fritz aus Mutterstadt hat zwei beeinträchtigte Kinder. Eine Tochter ist schwerstbehindert, eine andere ist taub. Damit der Alltag leichter wird, braucht die Familie ein behindertengerechtes Auto.

Anzeige

Als Mama Diana ihre Tochter Denise das erste Mal in den Armen hält, ist die Freude groß: Sie hat ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Im Alter von zehn Monaten bekommt Denise aber eine Hirnhautentzündung: Sie fällt ins Koma. Seither ist Denise schwerstbehindert. Inzwischen ist Denise 14 und die Familie ist zu sechst. Jetzt muss die Familie auch noch die Gebärdensprache erlernen. Ihre 6-Jährige Tochter Laura kam taub zur Welt.

So können Sie Familie Fritz helfen

Damit der Alltag leichter wird, braucht Familie Fritz ein behindertengerechtes Auto. Denn inzwischen wiegt Denise 45 Kilo und ihre Mutter kann sie nicht mehr ins Auto heben. Denise muss aber regelmäßig zum Arzt. Außerdem will die Familie auch gerne Mal gemeinsame Ausflüge machen, das was für andere Familien eigentlich normal ist.
 

Anzeige