Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Kinder unterm Regenbogen

Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen erhält 25.000 Euro

Anzeige

Dank Euch konnten wir eine großzügige Spende weitergeben

Man denkt zuerst einmal nicht an den Tod, wenn man sich dem Kinderhospiz Sterntaler nähert. Obwohl hier Tag für Tag schwierige Situationen bewältigt werden, wird hier das Leben so bunt und froh gestaltet, wie möglich.

Anzeige

Wir alle müssen an einem Tag sterben. Aber an allen anderen, an denen wir es nicht müssen, wollen wir uns übers Leben freuen.

Diese Botschaft wird sichtbar in dem liebevoll geführten Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Hier erfahren Familien mit Kindern, die eine lebensverkürzende Krankheit haben, Unterstützung.

Für die Kinder gibt es auf der stationären Einrichtung ein großes Angebot. Neben der pflegerischen Behandlung gibt es auch viel Beschäftigung: einen großen Spielbereich, Spielplätze im Freien, die Möglichkeit, Ausflüge zu machen, Aromatherapie und viele weitere Angebote verschaffen Ablenkung, Spaß aber auch Entspannung.

Auch die Eltern können mal etwas zur Ruhe kommen und werden durch das Pflegepersonal tatkräftig in der Begleitung ihres Kindes unterstützt.

Der Mensch steht hier im Mittelpunkt
Die Kinder mit ihren Familien werden nicht nur versorgt. Man begegnet sich. Es wird gearbeitet mit Herz und Zeit.

Sterntaler e.V. finanziert sich überwiegend aus Spenden und ist damit angewiesen auf finanzielle Zuwendung. Übernommen wird nur ein nicht kostendeckender Tagessatz für das erkrankte Kind. Um die Betreuung in der Qualität finanzieren zu können, wie sie hier geboten wird, sind Spenden nötig.

Die Hörer von Radio Regenbogen haben gespendet für „Kinder unterm Regenbogen“. Dadurch ist es möglich geworden, dass wir am Dienstag einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro an das Kinderhospiz übergeben durften.  Das Geld wird gebraucht, um die tägliche Arbeit von Sterntaler e.V. zu ermöglichen. Die Geschäftsführerin  Anja Hermann war überrascht von dem stolzen Betrag und dankt allen Spendern herzlich, die sich beteiligt haben. 
 

 

 

Anzeige