Kinder unterm Regenbogen

Luci aus dem Raum Freiburg freut sich über ihr Fahrrad

Anzeige

Endlich kann sie bei Familienausflügen dabei sein

Lusi aus dem Raum Freiburg ist seit Geburt schwerstbehindert und blind. Aufgrund ihrer Erkrankung kann sie nicht sprechen und auch nicht alleine frei laufen. Heute ist sie 13 Jahre alt und trotz ihrer Behinderung eine Bereicherung für ihren Papa und ihre große Schwester.

Anzeige

Dank dem tollen Fahrrad, das durch den 24-Stunden Spendenmarathon für “Kinder unterm Regenbogen “ nun zur Verfügung steht, kann Luci endlich auch mit der ganzen Famlie oder mit Freunden auf Tour gehen. So etwas war bisher nie möglich gewesen.
Lusi liebt es, wenn ihr der Wind um die Ohren saust und ihr die Fahrradklingel den Weg frei räumt!

Ein ganz neues Lebensgefühl entsteht nun auch für ihren Papa und ihre große Schwester. Endlich brauchen sie nie mehr eine Einladung zur gemeinsamen Radtour ausschlagen.
Lusi, zusammen mit ihrem liebevollen Papa und ihrer Schwester sowie die Freunde finden keine passenden Worte, um ihre Freude auszudrücken.

Ihre Dankbarkeit haben sie deshalb versucht in Fotos einzufangen, die auch ohne viele Worte vermitteln, was sie Radio Regenbogen gerne sagen möchten_

Danke, Grazie, Thank you an “Kinder unterm Regenbogen”
 

Anzeige