Gesamtsumme: 595.617,79
Volker Großkopf aus Schollbrunn 50,00 €
Markus Bullinger aus Malsch 300,00 €
Svea Baust aus Mannheim 200,00 €
Benjamin Schindler aus Sinsheim 150,00 €
Holger Ahlers e.K. aus Bad Säckingen 200,00 €
Norbert Walter aus Sinzheim 30,00 €
Rolf Vogel aus Hauptstraße 53 30,00 €
Armin Hölzel aus Worms 100,00 €
Stephanie Dumke aus Mannheim 100,00 €
Maximilian Zeth aus Waibstadt 75,00 €
Kinder unterm Regenbogen

Schreckliches Ende eines Urlaubs

Anzeige

Vater stirbt bei Autounfall

Ein grauenhafter Unfall hat das Leben einer Familie aus Baden-Baden aus den Angeln gehoben. Jetzt haben die Kinder keinen Vater mehr, und ihre Mutter kämpft ums wirtschaftliche Überleben.

Anzeige

Im Juli 2021 ist Familie Heckmann aus Baden-Baden auf dem Rückweg vom Italien-Urlaub. Vater Max fährt die ganze Nacht durch. Mutter Julia (32) und die beiden Kinder Oliver (7) und Julian (1) schlafen. Es ist schon früher Morgen, 6:15 Uhr, auf der A5 kurz vor Baden-Baden, als die Katastrophe passiert. Der Vater fährt aus ungeklärten Gründen unter einen Lkw und kommt dabei ums Leben. Mutter und Kinder überleben wie durch ein Wunder, denn das Auto wurde bis unter die zweite Achse des Lkw's gedrückt, das Dach komplett weggerammt.

Sohn traumatisiert

Für die Polizei ist es ein Rätsel, wie diesen Unfall überhaupt jemand überleben konnte. Allerdings erleidet Mutter Julia lebensgefährliche Verletzungen, von denen sie sich bis heute nicht vollständig erholt hat. Auch der kleine Julian wird am Kopf verletzt. Der siebenjährige Oliver bleibt körperlich unversehrt. Allerdings ist er seit dem Unfall schwer traumatisiert. Denn das erste, was er sah, als er wegen des Aufpralls aufwachte, war sein toter Vater.

Große Geldsorgen

Seit diesem Tag ist für die junge Familie nichts mehr, wie es mal war. Zu der Trauer um den Vater und den Ehemann kommen große finanzielle Sorgen. Vater Max war Alleinversorger für seine Familie. Im August wollte er eine neue Anstellung als Physiotherapeut beginnen. Mutter Julia ist Kunstlehrerin und wollte im September eine Stelle im Museum Frieder Burda in Baden-Baden antreten. Ihre Verletzungen lassen das allerdings nicht zu.

Finanzieller Neuanfang

Somit fehlt Geld für alltägliche Dinge wie Miete, Zahnarztrechnungen oder einfach nur einen Schulranzen für Oliver, der im Sommer eingeschult wurde. Außerdem müssen Kredite bedient werden. Die Spenden der Radio-Regenbogen-Hörer sollen der Familie einen finanziellen Neuanfang ermöglichen.

Anzeige