Gesamtsumme: 596.507,79
Franz Spengler aus Karlsruhe 20,00 €
Diana Schütz aus Wiesloch 50,00 €
Christian Kiermeier aus Waibstadt 100,00 €
Manuel Penopp aus La Wantzenau 20,00 €
Nathalie Maurer aus Rheinstetten 20,00 €
Nathanael Penopp aus Rheinstetten 20,00 €
Laura Testa aus Legelshurst 20,00 €
Joshua Testa aus Legelshurst 20,00 €
Leandro Testa aus Legelshurst 20,00 €
Volker Großkopf aus Schollbrunn 50,00 €
SRH

Zeit verbringen im Tanzcafé der SRH

Anzeige

Zeit verbringen im Tanzcafé der SRH

1009 CAMPUS SRH Anmod. Aktiv am Leben teilnehmen bis ins hohe Alter. Wer wünscht sich das nicht? Senioren sollen so lange es geht ein erfülltes und selbstständiges Leben haben ohne einsam zu sein.

Anzeige

Das Tanzcafé ist ein neues Angebot der Stadt Heidelberg und des Bildungs- und Gesundheitsunternehmens SRH für ältere Menschen.  
Den Alltag und die Sorgen einfach vergessen und das Tanzbein schwingen. Im Tanzcafé kommen ältere Menschen zusammen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und – wie der Name vermuten lässt – zu tanzen, sagt Prof. Sabine Koch, Leiterin des Masterstudiengangs Tanz- und Bewegungstherapie an der SRH Hochschule Heidelberg.
Tanz und Bewegungstherapie wirkt, das belegen verschiedene Studien. Die Senioren blühen im Tanzcafé regelrecht auf.
Für Studenten ist das Tanzcafé eine perfekte Möglichkeit, an einem Praxis-Projekt mitzuarbeiten und Erfahrungen zu sammeln. Praxis wird ohnehin im Studium groß geschrieben, sagt Prof. Dorothee von Moreau, Leiterin der Lehrambulanzen Musiktherapie sowie Tanz- und Bewegungstherapie.
Mehr Infos gibt es unter hochschule-heidelberg.de
 

- 00:00
Anzeige