Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

MINT Berufe fördern

Anzeige

Top-Jobchancen für technische Berufe

Die Digitalisierung bietet große Chancen, stellt Unternehmen aber auch vor Herausforderungen. Eine davon ist der hohe Bedarf an qualifizierten Fachkräften aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Anzeige

Das MINT-Forum Rhein-Neckar an der SRH Hochschule Heidelberg soll helfen, junge Menschen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern. Die Digitalisierung und der technische Wandel erfordern Schulen, die junge Menschen auf die sich verändernde Arbeitswelt vorbereiten. Denn knapp ½ Million freie Arbeitsplätze gab es im vergangen Herbst in den MINT-Berufen in Deutschland. Und das, obwohl es in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gut bezahlte Jobs gibt. Deshalb muss schnellstens der Nachwuchs gefördert werden, sagt Prof. Achim Gottscheber von der SRH Hochschule Heidelberg. Den technischen Fortschritt haben wir in Deutschland schon immer den Ingenieuren zu verdanken.
Das MINT-Forum Rhein-Neckar ist eine interaktive Fortbildung für Lehrkräfte aller Schularten. Ziel ist es, die digitale Bildung an Schulen zu stärken, damit sich junge Menschen mehr für Ausbildungsberufe und Studiengänge im MINT-Bereich begeistern, so Mitveranstalter Prof. Andreas Föhrenbach, Vorsitzender des Vereins Deutscher Ingenieure Nordbaden-Pfalz.
Das MINT-Forum Rhein-Neckar beginnt am Mittwoch, den 6. Februar um 9 Uhr an der SRH Hochschule Heidelberg.

- 00:00

0402_CAMPUS_SRH.mp3,

 

Anzeige