Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Thema: Frauenrechte sind Menschenrechte

Anzeige

7. Mannheimer Rede im Nationaltheater

Was bewegt unsere Gesellschaft? Über welche Themen sollten wir miteinander sprechen und welche Werte sind für uns besonders wichtig? Das sind Fragen, die im Mittelpunkt der Mannheimer Reden stehen.

Anzeige

 Das Thema der 7. Rede: „Frauenrechte sind Menschenrechte“ - sagen Jagoda Marinic, Leiterin des Interkulturellen Zentrums Heidelberg, und Siv Bublitz, Geschäftsführerin für Programm und Strategie bei den S. Fischer Verlagen.  
„Wo Frauen nicht sind, werden ihre Perspektiven nicht gehört“, betont Autorin Jagoda Marinic. Sie zeigt sich aber optimistisch, dass wir am „Anfang des Zeitalters der Frauen“ stehen. Gleichberechtigung dürfte eigentlich kein Thema sein – leider ist es auch heute noch notwendig eine Debatte zu führen, sagt Diskussionspartnerin Siv Bublitz, Geschäftsführerin für Programm und Strategie bei den S. Fischer Verlagen.
Gastgeber der Mannheimer Reden ist der Schauspielintendant des Mannheimer Nationaltheaters Christian Holzhauer. Ins Leben gerufen wurden die Mannheimer Reden vom Vorstandsvorsitzenden des Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmens SRH, Prof. Dr. Christof Hettich. Die Mannheimer Reden im Nationaltheater Mannheim sollen fortgesetzt werden. Einen Eindruck gibts bei Youtube. Einfach nach dem Stichwort Mannheimer Reden suchen.

- 00:00

0804_CAMPUS_SRH_-_.mp3,

Anzeige