Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 541.273,78
Esther Möller aus Sandhausen 100,00 €
Stefan Erdle aus Schwanheim 150,00 €
Toni Dinkic aus Speyer 500,00 €
Sandra Weißbrodt aus Pfinztal 30,00 €
Gerhard Schönhard aus Elztal 50,00 €
Michael Roth aus Oppenau 500,00 €
Heiko Sigmann aus Dielheim 50,00 €
Ujup Preniqi aus Ötigheim 200,00 €
Gabriele McAuliffe aus St. Leon-Rot 100,00 €
Rosine Bönisch aus Ubstadt-Weiher 30,00 €
SRH

Hilfe gibt es vom Gründer-Institut der SRH

Anzeige

Sofort einen Preis gewonnen

Eine Idee haben und damit groß rauskommen. Dieser Traum ist für zwei Studenten der SRH Hochschule Heidelberg wahr geworden.

Anzeige

Mit ihrem Computerspiel „Orbital Bullet“ belegten sie den 2. Platz in der Kategorie Nachwuchs des Deutschen Computerspielpreises und gründeten – ganz nebenbei – ein eigenes Unternehmen. 
Es ist nicht alltäglich, dass man im Rahmen seines Praxissemesters ein Unternehmen gründet. Robin Mächtel und Yves Masullo studieren Virtuelle Realitäten an der SRH Hochschule Heidelberg. Sie entwickelten aus einer Idee ein Produkt und ein Startup.
Der 2. Platz beim Deutschen Computerspielpreis ist das Sahnehäubchen für die beiden Jungunternehmer. Bei ihrem Spiel „Orbital Bullet“ stand besonders der künstlerische und pädagogische Wert des Produktes im Vordergrund.
Unterstützung für das Startup gab es vom Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg. Hier bekommen junge Unternehmer in der Gründungsphase Hilfe bei Behördengängen, Tipps bei der Organisation und können in der Anfangsphase die Arbeitsräume nutzen, sagt Felix Kirschstein vom Gründer-Institut:
Mehr Infos zum Gründer-Institut gibt es unter hochschule-heidelberg.de

- 00:00

1504_CAMPUS_SRH_L_-_.mp3,

Anzeige