Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Geschenk für die Volkswirtschaft

Anzeige

Impfen medizinisch und wirtschaftlich gesehen

Eltern, die eine Masernimpfung verweigern, sollen Geldbußen zahlen und ihre Kinder sollen vom Kitabesuch ausgeschlossen werden.

Anzeige

Das sieht der Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn zur Impfpflicht vor. Das hat eine hitzige Debatte ausgelöst. Experten sagen, dass mit einer Impfpflicht die Masern ausgerottet und sogar enorm Kosten gespart werden.
Masern sind eine ernste Erkrankung. Sie können bei Komplikationen eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung auslösen. Es ist unsere Pflicht, Kinder vor dieser Krankheit zu schützen, sagt  Prof. Dr. Marco Halber, Studiengangsleiter Health Care Management an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.
Erkrankt ein Patient an Masern, kostet das die Krankenkassen durchschnittlich 40 Mal mehr als eine Masernimpfung.
Volkswirtschaftlich gesehen ist die Masernimpfung ein Geschenk, sagt  Prof. Dr. Marco Halber, Studiengangsleiter Health Care Management an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.
Infos zum Studiengang Health Care Management an der SRH Fernhochschule gibt es unter: mobile-university.de
 

- 00:00

1006_CAMPUS_SRH_-_.mp3

 

Anzeige