Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Anzeige

11% der Studenten in Deutschland haben Unterstützungsbedarf

Vorlesungen, Lernen, Hausarbeiten – ein Studium ist anspruchsvoll. Viel Zeit für andere Aktivitäten bleibt normalerweise nicht.

Anzeige

Für Menschen mit einer Behinderung gibt es zusätzlich besondere Herausforderungen. Die SRH Hochschule Heidelberg unterstützt Studenten, die Beeinträchtigungen haben, damit sie sich auf ihr Studium konzentrieren können.
11 Prozent der rund 2,8 Millionen Studenten in Deutschland haben eine psychische oder körperliche Beeinträchtigung. Bei vielen von ihnen ist das nicht sichtbar, sagt Prof. Christian Johannsen, Beauftragter für Studium und Behinderung an der SRH Hochschule Heidelberg.
Neben der Barrierefreiheit am Campus profitieren die Studenten von der individuellen Betreuung und vom flexiblen Studienmodell.
Eigentlich sollte Studieren mit Behinderung kein Thema mehr sein. Doch es gibt noch sehr viel Nachholbedarf in unserer Gesellschaft, sagt Prof. Christian Johannsen von der SRH Hochschule Heidelberg:
Infos zum Studieren mit besonderem Unterstützungsbedarf gibt es unter Hochschule-Heidelberg.de

- 00:00

2907_CAMPUS_SRH_-_.mp3,

Anzeige