Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Lernen trotz fehlender Gewohnheiten

Anzeige

Neue Strukturen schaffen

Das gewohnte Lernumfeld und ein geregelter Tagesablauf fehlen den meisten Schülern und Studenten momentan wegen der Corona-Pandemie.

Anzeige

Umso wichtiger ist es, sich Alltagsstrukturen zu schaffen, damit man trotz der Herausforderungen dieser Zeit optimal lernen kann.
Morgen, morgen nur nicht heute, sagen alle faulen Leute. Dieses Sprichwort trifft das Problem nicht ganz. Oft hat das Aufschieben andere Gründe als Faulheit, sagt Prof. Susanne Edinger,  von  der Akademie für Hochschullehre an der SRH Hochschule Heidelberg.
Wenn das gewohnte Lernumfeld fehlt, ist es umso wichtiger, dass man sich Routinen schafft.
Jeder Mensch ist anders und hat seine eigene Art, zu lernen. Das heißt, wer erfolgreich lernen will, muss zunächst herausfinden, welches Lernen zu ihm passt – gerade in einer Ausnahmesituation. Wer sich wohl fühlt, lernt besser, sagt Prof. Susanne Edinger, Lerncoach an der SRH Akademie für Hochschullehre.
Mehr Infos gibt es unter hochschule-heidelberg.de

- 00:00

SRH_250520.mp3

Anzeige