Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Ganzheitliche Parkinsonbehandlung

Anzeige

Seamless Care - nahtlose Pflege

Nach Alzheimer ist die Parkinson-Krankheit die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung – das heißt, dass Nervenzellen fortschreitend verfallen.

Anzeige

Mehr als eine Viertelmillion Menschen sind in Deutschland davon betroffen. Heilbar ist die Krankheit nicht, man kann sie aber heutzutage gut behandeln. Das SRH Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg bietet Betroffenen ein ganzheitliches Behandlungskonzept.
Muskelzittern, Bewegungsarmut, Muskelsteifheit, Haltungs- und Gehstörungen. Das sind die Haupt-Symptome der Parkinson-Krankheit. Oft sind Stimme und Mimik der Erkrankten ebenfalls betroffen. Der Blick ist starr und die Gestik schwach, deutliches Sprechen fällt schwer. Wegen der Vielschichtigkeit der Krankheit ist eine ganzheitliche Behandlung wichtig, sagt Dr. Andreas Becker, Chefarzt der Neurologie und Ärztlicher Direktor am SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg.
Das Behandlungskonzept heisst Seamless-Care, also nahtlose Behandlung mit dem Ziel die Lebensqualität der Parkinson-Patienten zu verbessern und erhalten.
Das SRH Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg bietet stationäre und ambulante Leistungen an, sagt Dr. Andreas Becker.
Mehr Infos gibt es unter kurpfalzkrankenhaus.de

- 00:00

SRH_010620.mp3

Anzeige