Freundinnen unterwegs

Lama-Wanderungen in Baden und der Pfalz

Anzeige

Genieße einen tollen Tag mit Lamas, Wandern & Co.

Stell dir vor, du triffst dich mit deinen Mädels am Wochenende zum Wandern – ihr geht gemütlich über saftig grüne Wiesen, überall blühen die Gänseblümchen. Und an der Leine - nein, nicht der Hund - sondern ein Lama! Lama-Wanderungen sind gerade der absolute Hit!

Anzeige

Lamas sind einfach tolle Tiere! Sie haben eine wunderbar liebevolle Natur und sind aufgrund ihres ruhigen und ausgeglichenen Wesens ideale Wanderbegleiter, die sich problemlos führen lassen. Bei einer Lama-Tour bekommt jeder sein eigenes Lama an die Hand und spaziert als Gruppe gemütlich über die Felder oder durch den Wald. Dabei erzählt der Tourleiter viel über die Tiere. Zum Beispiel, dass Alpakas zwar kleiner sind als Lamas aber mehr Wolle geben. Dabei lernt man viel über die Tiere und nimmt tolle Erinnerungsfotos mit nach Hause.
P.S.: Lamas spuken uns Menschen übrigens gar nicht an! Das machen sie nur, wenn sie sich bedroht fühlen ... also nicht die Lamas ärgern! 
 

 
Wo kann man in Baden und der Pfalz eine Lama-Wanderung machen?

Pfalz-Lamas

Mittlerweile gibt es hier in der Region recht viele Anbieter. Beispielsweise im Pfälzer Wald Völkersweiler und im Bindersbacher Tal bei Annweiler bei den "Pfalz-Lamas". Kleiner Tipp: Am Ende der Tour unbedingt den Lama-Kuss machen! Dabei klemmt man sich kleine Karotten-Scheiben zwischen die Zähne und dann kommt das Lama ganz langsam und zärtlich ans Gesicht ran und nimmt sich das Karotten-Stückchen!
Für Geburtstage oder zur Weihnachtszeit gibt es bei den Pfalz Lamas einige Special-Wanderungen, beispielweise geführt vom Nikolaus, mit Glühwein oder Partyspielen.
Dauer: ca. 2 Stunden mit 1 Stunde Wanderung
Kosten: Erwachsene ab 15 €
Kinder ab 12 €
Bei kleinen Gruppen bis 5 Personen kommt ein Startgeld hinzu.

Weitere Infos zu den "Pfalz-Lamas"
 
Lama-Trekking in Ungstein

In Ungstein in der Nähe von Bad Dürkheim gibt es Lama-Wanderungen mit Pfälzer Brotzeit und Ungsteiner Weinen im klassischen Dubbeglas. Nach einer kurzen Einweisung werden die Lamas gesattelt und dann geht es ab in die Weinberge. Die Lama-Touren sind auch super für Betriebsausflüge, Geschäftsfeiern und Geburtstage.
Kleine Tour: ca. 3 Stunden mit 1,5 Stunden Wanderung, 28 Euro pro Person
Große Tour: ca. 4 Stunden mit 2,5 Stunden Wanderung, 37 Euro pro Person

Weitere Infos zu dem Lama-Trecking in Ungstein

Erlebniszentrum Mühle Kolb

Wie wäre es mit einer Lama-Tour mit Schatzsuche? Das gibt es beispielweise im Erlebniszentrum Mühle Kolb in Zuzenhausen im Kraichgau. Dabei wandert man durch die Wälder und Wiesen des herrlichen Kraichgaus und füttert die Tiere anschließend mit Heu. Hier gibt es zu bestimmten Anlässen Themenwanderungen und auch Erlebniswanderungen mit Lamas – mit Schatzsuche, Bierverköstigungen oder Weinproben.
Kurze Lamawanderung ca. 2-2,5 Stunden
Ab 15 Personen:  10 € pro Person
10 bis 14 Personen: 12,50 € pro Person
6 bis 9 Personen:  15,00 € pro Person
1 bis 5 Personen: Hier ist der Mindestpreis von insgesamt 90,00 € zu bezahlen
Lange Lamawanderung ca. 3,5-4 Stunden
10 bis 15 Personen: 35,00 € pro Person
6 bis 9 Personen: 40,00 € pro Person
1 bis 5 Personen: Hier ist der Mindestpreis von insgesamt 200,00 € zu bezahlen

Weitere Infos zu den Lama-Wanderungen im Kraichgau
 
Ruhbauernhof in Kirchzarten

Oder in Südbaden auf dem Ruhbauernhof im Dreisamtal in Kirchzarten. Hier gilt die Zeit mit den Lamas als „Wellness für die Seele“ – die Begegnung zwischen Mensch und Tier steht dabei im Vordergrund. Hier wird ab dem Hof durch das Dreisamtal gewandert. Also, einfach mal die Zeit vergessen und dieses Erlebnis genießen.
Dauer: ca. 2-3 Stunden inkl. Vesperpause
Kosten: 19 Euro pro Person
Familie (2 Erw. & 2 Kinder): 60 Euro
Kindergeburtstag: 10 Euro pro Person

Weitere Infos zu dem Ruhbauernhof  
 
 
Zurück zur Übersicht

Anzeige