Freundinnen unterwegs

Der Rheinfall bei Schaffhausen

Anzeige

Einer der größten Wasserfälle Europas und das direkt in unserer Nähe

Die tosenden Wassermassen laden ein zum Verweilen, zum Staunen und Entdecken.

Anzeige

Der Rheinfall, der auch unter dem Namen "Großer Laufen" bekannt ist, ist der größte Wasserfall Europas. Er liegt knapp 4 km hinter der schweizer Grenze bei der Stadt Schaffhausen und hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von ca. 150 Meter.
So viel zu den Fakten, aber wenn du den Ausblick darauf hast, dann ist das ein absolut imposantes Bild.

IMG-20190705-WA0008.jpg

 

Der Spruch "Es raubt einem den Atem" trifft hier auf jeden Fall zu.

Schon aus der Ferne kannst du diese Unmenge an Wasser, die dort in die Tiefe (373 Kubikmeter Wasser pro Sekunde) herunterfällt, schon hören. Als Ausflugsziel per Auto, Bus oder auch mit der Bahn ist der Rheinfall schnell und sehr gut zu erreichen.

Es gibt sehr viel verschiedene Möglichkeiten den Rheinfall zu entdecken. Entweder über die zwei Schlößer (Schloß Laufen am südlichen Ufer und Schlößchen Wörth am nördlichen Ufer) von oben betrachten und von da an jeweils eine Erkundungstour starten.  
Es werden auch viele verschiedene Bootstouren angeboten. Zum Beispiel bei einer Felsenfahrt. Dort kannst du ganz nah an den Wasserfall fahren, wirst direkt am Felsen abgesetzt. Sehr angenehm im Hochsommer, vor allem der entstehende Wasserdampf, die Gischt, die für ein bisschen Abkühlung sorgt.

Wenn du seekrank bist und du auch nicht nass werden möchtest, dann empfehle ich dir auf jeden Fall als Alternative den Rheinfall über die Schlösser, die übrigens durch eine einspurige Eisenbahnbrücke verbunden sind, zu bestaunen.

  
Meine Extratipps:

Das aus dem Jahr 1843 stammende Schloss Laufen (heute als Jugendherberge und Restaurant genutzt) liegt am linken Ufer des Rheins zwischen Bodensee und Basel und sitzt auf einem steilen Felsen über dem Rheinfall. Ein Besuch ist auf jeden Fall lohnenswert, denn dort bekommst du nicht nur einen wunderbaren Panoramablick, sondern auch nochmal mehr Infos zum Rheinfall und dem Einfluss auf Natur und Gesellschaft. 
Vom Schloss aus führt ein kleiner Weg zum Känzeli, wo man den Rheinfall nochmal aus nächster Nähe bestaunen kann. Aber auch viele weitere kleine Wanderwege und einen Gaslift gibt es dort, also im Großen und Ganzen kannst du dort locker einen ganzen Tag oder sogar ein ganzens Wochenende verbringen. Übringens: fast das ganze Jahr wird der Rheinfall abends noch schön durch eine Lichtanlage beleuchtet. Dann nutzt du das ganze am besten noch für einen Kurztrip nach Konstanz zum Affenberg Salem.

Oder auch direkt nach Schaffhausen:

Das Städtchen Schaffhausen mit seinen vielen Erkern sollte man nicht links liegen lassen und kann mit einem Besuch des Munots, dem Wahrzeichen von Schaffhausen, verbunden werden (Zehn Minuten zu Fuß von der Schifflände).

 

 
Wissenswertes:

Die Parkplätze sind gut ausgeschildert und es gibt sogar auch Wohnmobil Parkplätze.
Für Bootsfahrten sind Kinder bis 5 Jahre kostenlos.
Eine Bootstour dauert ca. 30 Minuten
Entlang des Ufers des Rheinfallbeckens befinden sich neben Restaurants, Souvenir- und Imbissbuden, ein Grillplatz und ein Abenteuerspielplatz.

Etwas oberhalb befindet sich der flächenmässig größte Seilpark der Schweiz und ganz sicher der Seilpark mit der tollsten Aussicht. Der Adventure Park Rheinfall ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet.

Veranstaltungen am Wasserfall:

Jedes Jahr am 31. Juli findet ein großes Feuerwerk statt, die sogenannte Rheinfallbeleuchtung. Ein zauberhaftes und einzigartiges Erlebnis am Vorabend des Schweizer Nationalfeiertags. Der Eintritt ist frei ABER der Andrang ist dafür entsprechend groß. Also früh da sein lohnt sich.
 
Rund um den irischen Nationalfeiertag St. Patrick's Day im März, wird der Rheinfall nach Sonnenuntergang in grünes Licht gehüllt. Wie zum Beispiel auch das Empire State Building in New York, die Niagara Fälle und die Chinesische Mauer, nimmt der Rheinfall am „Global Greening“ teil.

Kosten Bootsfahrten:

Schaffhausen Rheinfall

 
 
Zurück zur Übersicht

Anzeige