SRH

Tag der Stimme an der SRH Fachschule für Logopädie

Anzeige

Campus Report vom 11.04.2016

Im Schnitt spricht der Mensch rund 15 Tausend Wörter am Tag - das schätzen Experten. Wer seine Stimme dabei falsch einsetzt, kann ernsthafte Probleme bekommen, bis hin zum Verlust der Stimme. Logopäden helfen Betroffenen, damit sie wieder sprechen können. Sie helfen aber auch, vorzubeugen, damit man bei Stimme bleibt.

Anzeige

Ein gepflegtes Äußeres und eine gute Stimme. Damit macht man überall einen positiven Eindruck. Wer aber seine Stimme falsch einsetzt, kann sie verlieren. Außerdem können Krankheiten zum Stimmverlust führen, sagt Helga Lohmann, Lehrlogopädin an der SRH Fachschule für Logopädie.

Wer beruflich viel sprechen muss, sollte bestimmte Regeln beachten.

Den ganzen Beitrag zum Nachhören

- 00:00

Der Tag der Stimme an der SRH Fachschule für Logopädie

Los geht der World Voice Day am 16. April um 10 Uhr an der SRH Fachschule für Logopädie am Campus in Heidelberg. Mehr dazu hier.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de