Gesamtsumme: 596.187,79
Diana Schütz aus Wiesloch 50,00 €
Christian Kiermeier aus Waibstadt 100,00 €
Manuel Penopp aus La Wantzenau 20,00 €
Nathalie Maurer aus Rheinstetten 20,00 €
Nathanael Penopp aus Rheinstetten 20,00 €
Laura Testa aus Legelshurst 20,00 €
Joshua Testa aus Legelshurst 20,00 €
Leandro Testa aus Legelshurst 20,00 €
Volker Großkopf aus Schollbrunn 50,00 €
Markus Bullinger aus Malsch 300,00 €
SRH

Idealer Reha-Sport: Bogenschießen

Anzeige

Campus Report vom 19.12.2016

Ob Joggen, Walken, Schwimmen - Sport hält den Körper und Geist fit. Das Gesundheitszentrum der SRH in Bad Wimpfen setzt Sport gezielt als Therapie ein. Bogenschießen ist zur Zeit der Renner. Weil das kein anstrengender Ausdauersport ist, eignet es sich optimal für Reha-Patienten.

Anzeige

Rumstehen und ein paar Pfeile auf eine Zielscheibe schießen - Denkste! Bogenschießen beansprucht Muskeln, von denen die meisten Menschen gar nicht wissen, dass es sie gibt. Außerdem fördert es Koordination und Konzentration und wirkt auf den gesamten Körper und die Psyche. Jürgen Littig ist Trainer für Bogenschießen und arbeitet mit Begeisterung und Leidenschaft mit Reha-Patienten am SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen.
 
Den ganzen Beitrag zum Nachhören

- 00:00

Bogenschießen als Reha-Sport

Mehr Infos gibt es unter www.gesundheitszentrum-badwimpfen.de.
 

Anzeige