Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SRH

Hilfe bei Schizophrenie

Anzeige

Campus Report vom 15.05.2017

Gehört hat jeder schon mal davon: Schizophrenie. Das ist eine psychische Erkrankung, die vielfältige Ursachen haben kann. Vor allem junge Menschen sind von der Krankheit betroffen. Sie gilt als unheilbar, aber mit der richtigen Behandlung ist ihr gut beizukommen. Ärzte und Therapeuten arbeiten in einem Kooperationsprojekt der SRH Hochschule Heidelberg und des SRH Klinikums Karlsbad-Langensteinbach an einer Studie, die bahnbrechend sein könnte.

Anzeige

Stimmen hören, Wahnvorstellungen, Antriebslosigkeit – das sind nur einige Symptome der Schizophrenie. Rund eine Million Menschen sind in Deutschland davon betroffen. Auch Körperfunktionen werden bei dieser psychischen Krankheit  beeinträchtigt, sagt Prof. Dr. Matthias Weisbrod, Chefarzt der Psychiatrie und Psychotherapie am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach.

In einer Studie wird untersucht, welcher Zusammenhang zwischen motorischen und kognitiven Defiziten besteht.

Ziel ist es, ein Training für die Betroffenen zu entwickeln, bei dem sowohl die körperlichen als auch die kognitiven Fähigkeiten verbessert werden können, sagt Maren Haselwander, Dozentin an der Fakultät für Therapiewissenschaften der SRH Hochschule Heidelberg.

Die Studienergebnisse fließen direkt in die Behandlung von Patienten und in die Lehre ein. Mehr Infos gibt es unter hochschule-heidelberg.de und klinikum-karlsbad.de.

Der ganze Beitrag zum Nachhören

- 00:00

 

Anzeige