Programm

Die Radio Regenbogen Rekordwochen

Anzeige

Die unglaublichsten Rekorde in Baden und der Pfalz

Die Radio Regenbogen Rekordwochen sind wieder da. Nachdem wir in der letzten Staffel schon die ältesten Lebensmittel, Familienbetriebe, die längste Baustelle und die kürzeste Ehe gefunden haben, machen wir uns jetzt wieder auf die Suche nach neuen unglaublichen Rekorden bei uns in Baden und der Pfalz. Das wird spannend, überraschend und dabei sein lohnt sich, denn für den Rekord der Woche gibt's 1000 Euro!

Echt tierisch! 
Cristina Klee und Otti haben das älteste Haustier in Baden und der Pfalz gefunden: Leopold aus Mannheim - eine griechische Landschildkröte mit stolzen 140 Jahren. Leopold ist damit sogar älter als das berühmte Mannheimer Wahrzeichen, der Wasserturm (erbaut 1886) und krabbelte schon über diese Welt, bevor Bertha Benz 1888 zur ersten Autofahrt von Mannheim nach Pforzheim aufbrach. Leopolds geschätzes Geburtsjahr: 1880!

Mit freundlicher Unterstützung von Tom's Tierwelt aus Mannheim und Heidelberg:

Toms_Tierwelt.png

 

 
Rückblick

Heute hier - morgen fort: Heidi aus Sasbachwalden holt den Umzugsrekord mit über 70 Umzügen und ist somit die Person aus Baden und der Pfalz, die am häufigsten umgezogen ist. Dabei zog es sie in die ganze Welt hinaus. 

 
Sammeln Extrem: Jessica aus Neunkirchen (Neckar-Odenwald-Kreis) ist die Person mit der größten Sammelleidenschaft in Baden und der Pfalz! Ihre Leidenschaft ist das Sammeln von Einhörnern, die im ganzen Haus verteilt stehen.

 
Das Geschwisterbattle: Die Geschwister aus Baden und der Pfalz mit dem größten Altersunterschied sind Iris aus Emmendingen (*1957) und ihre kleine Schwester Christina (*2008) aus Freiburg - die beiden trennen über 51 Jahre - Rekord!

 

Anzeige