Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Über 200 Demonstranten in Worms

Anzeige

Mahnwache für 21-Jährige getötete Wormserin

Nachdem eine 21-Jährige vergangene erstochen wurde, hat es am Abend zwei Kundgebungen gegeben.

Anzeige

Sowohl die Anhänger der AfD, als auch Angehörige des linken Spektrums gingen auf die Straße. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Tunesier, der keine Aufenthaltsgenehmigung hatte. Oberbürgermeister Michael Kissel hatte sich der AFD-Gegenkundgebung „Bündnis gegen Naziaufmärsche Worms“ angeschlossen. Er hielt ein Plakat auf dem Stand: „Aufstehen gegen Rassismus“.
 
 

 
Bei den Demonstrationen haben über 200 Menschen teilgenommen. Laut Polizei kam es zu keinen Zwischenfällen.
 
 

Anzeige