Baden & Pfalz

Lkw-Fahrer musste befreit werden

Anzeige

Total deformiertes Fahrerhaus

Schwere Verletzungen hat ein Lkw-Fahrer am Dienstag bei einem Unfall auf der Autobahn bei Pforzheim-Ost erlitten.

Anzeige

Schwere Verletzungen hat ein Lkw-Fahrer am Dienstag bei einem Unfall auf der Autobahn bei Pforzheim-Ost erlitten. Er musste aus dem Fahrerhaus seines Lkws von der Feuerwehr befreit werden.


Img 2483
Img 2483, by regenbogenadmin

Wie die Polizei berichtet, musste gegen 11 Uhr der Fahrer eines Sattelzugs, der in einer Kolonne von mehreren Lkws in Richtung Karlsruhe fuhr, verkehrsbedingt anhalten. Der 35-jährige Lkw-Fahrer, der dahinter fuhr, erkannte die Situation zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den langsamer werdenden Sattelzug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Beine des 35-Jährigen im stark beschädigten Führerhaus eingeklemmt.

Img 2506
Img 2506, by regenbogenadmin

Den Fahrer zu befreien, war keine leichte Aufgabe. Der Feuerwehr gelang es nach der Erstversorgung erst nach 45 Minuten den Fahrer aus dem total deformierten Fahrerhaus zu befreien.

Anzeige