Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Drohne stürzt auf Rottweiler Testturm

Anzeige

Gefahr in luftiger Höhe

Die Bauarbeiter auf dem neuen Testturm der Firma Thyssen Krupp in Rottweil leben offenbar gefährlich. Die Baufirma beklagt, dass oft Hubschrauber oder Sportflieger gefährlich nah an der Turmspitze in 240 Metern Höhe vorbeifliegen.

Anzeige

Eigentlich müssen Piloten eine Mindestflughöhe von 1 000 Fuß (ca. 300 Meter) einhalten.

Vor kurzem stürzte sogar eine Drohne in die Aufbauten des Turms. Es wurde nur deshalb niemand verletzt, weil arbeitsfreier Sonntag war.

Die Drohne gehört einem 48-jährigen Deutschen, der in der Schweiz lebt. Das Regierungspräsidium Freiburg leitete ein Bußgeldverfahren gegen den Mann ein.

Wenn der Turm fertig ist, will Thyssen Krupp darin Fahrstühle testen.

 

Anzeige