Südbaden & Schwarzwald

In Schopfheim ist ein Trickdieb unterwegs

Anzeige

Fahndung bislang erfolglos

Die Polizei warnt vor einem Trickdieb in Schopfheim. Gestern versuchte der Unbekannte eine Frau auszurauben.

Anzeige

Er klingelte an der Haustüre der Frau  und versuchte sich an ihr vorbeizudrängen, um so in das Innere der Wohnung zu gelangen. Die resolute Frau konnte dies jedoch verhindern, worauf der Unbekannte flüchtete. Sie rief sofort die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach ihm verlief ergebnislos. Der Mann hatte kurzes Haar, war bekleidet mit einer dunklen Hose und einer blau-weißen Daunenjacke, trug einen schwarzen Rucksack und sah osteuropäisch Ob ein Zusammenhang mit den kürzlich in Grenzach-Wyhlen vorgefallenen Ereignissen besteht, ist nicht bekannt.
Dort gab sich ein dreister Trickdieb in zwei Fällen Seniorinnen gegenüber als Mitarbeiter eines Pflegedienstes aus und drängte sich in das Wohnungsinnere. Dort öffnete er Schränke und Schubladen und entwendete Schmuck und Wertsachen. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und rät, gegenüber fremden Besuchern vorsichtig zu sein und sie keinesfalls in die Wohnung zu lassen. In Zweifelsfällen sollte man Bekannte oder Nachbarn hinzuziehen. Möglicherweise gibt es noch weitere Geschädigte, diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schopfheim zu melden (07622/666980).
 

Anzeige