Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Adler Mannheim

Besonderes Trikot für besondere Zeit

Anzeige

Besonderes Trikot für besondere Zeit

Anzeige

Schon lange bevor überhaupt der Spielplan für die neue DEL-Saison bekannt gegeben wird, freut sich eine Vielzahl der Adler-Fans bereits auf eine ganz besondere Partie. Traditionell steht das letzte Heimspiel vor Heiligabend im Zeichen der leuchtenden Herzen.

Es ist eine ganz spezielle Atmosphäre, wenn in der abgedunkelten SAP Arena nur noch die unzähligen blinkenden Ansteckherzen zu sehen sind, durch die Lautsprecherboxen Weihnachtslieder klingen und die Zuschauer „In der Weihnachtsbäckerei“ anstimmen. So wird es auch in diesem Jahr wieder sein. Am 23. Dezember laden die Adler Mannheim zum „Spiel der leuchtenden Herzen“. Passend zu diesem speziellen Spieltag, an dem die Erlöse aus dem Verkauf der Herzen an den gemeinnützigen Verein „Adler helfen Menschen e.V.“ gehen, werden die Adler-Spieler in Weihnachtstrikots auflaufen.

Die roten Jerseys, die an das Design der beliebten „Ugly Sweater“ angelehnt sind und auch am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) gegen Schwenningen getragen werden, vereinen dieses Jahr Symbole aus den drei Bereichen Mannheim, Adler und Eishockey. „Einfach nur Weihnachtssymbole und -formen waren uns zu alltäglich. Wir wollten für unsere Weihnachtstrikots ein individuelleres Design. Ein großes Lob geht an unsere interne Grafikabteilung, die bei der Gestaltung tolle Arbeit geleistet hat“, so Adler-Geschäftsführer Matthias Binder. So ziert der Schriftzug „Mannheim“ die Schultern und Ärmel, anstelle eines sonst gern genommenen Weihnachtsbaums prangert der Wasserturm rund um Bauch und Rücken und auch ein gekreuztes Schlägerpaar findet sich wieder.

Wer sich ein Weihnachtstrikots sichern möchte, kann dies zunächst ab dem 15. Dezember exklusiv im Whistle – Fanwear.Tickets (Q 6 Q 7) tun. Beim Heimspiel gegen Ingolstadt am 16. Dezember werden die Sonderjerseys in allen Fanshops in der SAP Arena erhältlich sein, ab Montag, den 17. Dezember, auch im Onlineshop. Die Fantrikots kosten 50 Euro (122/XS/S) beziehungsweise 79 Euro (M – 4XL).  

Anzeige