Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Adler Mannheim

Loibl wird zur Saison 20/21 ein Adler

Anzeige

Loibl wird zur Saison 20/21 ein Adler

Anzeige

Die Adler Mannheim haben für die Saison 2020/21 Stefan Loibl unter Vertrag genommen. Der Angreifer wechselt von Ligakonkurrent Straubing Tigers nach Mannheim und erhält bei den Adlern einen Dreijahresvertrag.

Auch wenn die Spielzeit 2019/20 noch nicht begonnen hat, laufen bereits im Hintergrund die Kaderplanungen für die Zukunft auf Hochtouren. „Stefan gehört mit seinen 23 Jahren zu den besten jungen Spielern, die auf dem Markt verfügbar sind. Er ist läuferisch stark, hat ein gutes Spielverständnis und bringt genau die Einstellung mit, die wir von einem Spieler erwarten. Ich bin mir sicher, dass Stefan bei uns den nächsten Entwicklungsschritt machen wird. Mit seinen Anlagen und Fähigkeiten passt er hervorragend in unser sportliches Konzept“, sagt Manager Jan-Axel Alavaara zur Verpflichtung Loibls.  

Der gebürtige Straubinger durchlief die Nachwuchsstationen des EV Landshut, ehe er sich 2014 seinem Heimatclub anschloss. Für die Tigers absolvierte der heute 23-Jährige ins einem ersten Jahr 27 DEL-Partien. In der abgelaufenen Spielzeit avancierte der 1,88 Meter große und 84 Kilo schwere Linksschütze mit 38 Punkten aus 52 Spielen zum drittbesten Scorer seines Teams und zählt sich inzwischen auch zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft.

Anzeige