Adler Mannheim

Saisonabschlussfeier – aber nur mit euch

Anzeige

Saisonabschlussfeier – aber nur mit euch

Anzeige

Gerne hätten wir die ganz große Feier abgezogen. Gerne hätten wir mit Pokal und Titel Nummer acht im Gepäck die Saison verabschiedet. Doch leider endete die Reise unserer Adler in dieser so besonderen Spielzeit am vergangenen Freitag denkbar knapp im Halbfinale. Das wird uns aber nicht daran hindern, die vergangenen Monate, die Mannschaft und euch Fans gebührend zu feiern. Denn eines hat die Spielzeit 2020/21 nochmals ganz deutlich gezeigt: Mannheim ist Eishockey, Mannheim lebt Eishockey, Mannheim liebt Eishockey. Ihr haltet uneingeschränkt zu uns. Wir. Sind. Einfach. Eins.

Den Rahmenbedingungen der laufenden PENNY-DEL-Saison wird wohl niemand auch nur eine Träne nachweinen. Doch ganz unabhängig von all den außergewöhnlichen Umständen haben uns unsere Jungs wieder einmal über weite Strecken der Saison mit tollem Eishockey begeistert, haben sich wie eh und je in den Dienst der Mannschaft gestellt, haben für Mannheim gekämpft. Und trotz all der außergewöhnlichen Umstände habt auch ihr unermüdlichen Einsatz gezeigt. Ihr alle habt euch mehrmals auf verschiedenste Weise zum Eishockey bekannt, habt zu unseren Adlern gehalten. Daher ist es nur logisch, dass wir mit euch gemeinsam den Saisonabschluss feiern.

Selbstredend müssen wir bei all den Feierlichkeiten die Rahmenbedingungen der Corona-Verordnung berücksichtigen. Davon lassen wir uns aber nicht abschrecken. Denn sowohl das Team als auch unsere Fans haben es verdient, die vergangenen gut fünf Monate angemessen zu beschließen. Daher steigt am Samstag, den 08. Mai, unsere virtuelle und interaktive Saisonabschlussfeier. Ab 17:00 Uhr startet unser Stream auf den bekannten Plattformen Twitch und Youtube. Webradiokommentator Antti Soramies führt wie gewohnt Interviews mit unseren Spielern, Stadionsprecher Jens Schneider wird als Netman fungieren und die Sozialen Netzwerke nach euren Beiträgen durchsuchen, um ausgewählte Fotos und Videos in die Sendung zu integrieren. Natürlich könnt ihr uns über die Chatfunktion bei Twitch jederzeit Fragen schicken, von denen wir einige beantworten werden.

Mit Zoom interaktiv und direkt dabei sein

Darüber hinaus blicken wir nochmals auf ganze besondere Momente der zurückliegenden Spielzeit, wollen mit euch das Tor der Saison wählen und lassen Stellvertreter unserer Fanclubs zu Wort kommen. Dazu haben wir die eine oder andere Überraschung parat. Als ganz besonderes Highlight könnt ihr euch per Zoom live auf den Videowürfel in die SAP Arena schalten. Damit unsere Jungs euch endlich wieder sehen können, lasst ihr über die gesamte Abschiedsfeier eure Kamera an. Werft euch in euer Fanoutfit, klatscht, jubelt, lacht, stellt Fragen – ihr seid mittendrin, ihr seid Teil unserer Feierlichkeiten, könnt interaktiv und direkt mitwirken. Technisch ist die Teilnehmerzahl auf Zoom allerdings auf 500 Personen beschränkt. Die Auswahl erfolgt über das „First-come-first-serve“-Prinzip. Die Zoom-App könnt ihr im App Store und im Google Play Store für eure Endgeräte runterladen. Daneben gibt´s einen Browser-Client, mit dem ihr euch von eurem Desktop-PC einwählen könnt.

Die einzelnen Links zu unseren Streams und dem Zoom-Call sowie die Hashtags, mit denen ihr eure Bilder, Videos, Grüße und Fragen stellen könnt, teilen wir euch am Veranstaltungstag rechtzeitig mit. Lasst uns gemeinsam diese Saison, diese besondere und wahrscheinlich unvergessliche Saison verabschieden. Lasst uns gemeinsam einen weiteren Beweis erbringen, dass wir auch in diesen Zeiten feiern und Spaß haben können. Dass wir auch in diesen Zeiten eins sind.

 

Anzeige