Gesamtsumme: 595.067,79
Benjamin Schindler aus Sinsheim 150,00 €
Holger Ahlers e.K. aus Bad Säckingen 200,00 €
Norbert Walter aus Sinzheim 30,00 €
Rolf Vogel aus Hauptstraße 53 30,00 €
Armin Hölzel aus Worms 100,00 €
Stephanie Dumke aus Mannheim 100,00 €
Maximilian Zeth aus Waibstadt 75,00 €
Norbert u. Sigrid Flachs aus Hirschhorn 50,00 €
Frank Schadwell, Theresa & Steffen aus Bad Rotenfels & Hörden 50,00 €
Kurt und Beate Maier aus 75031 Eppingen 500,00 €
Adler Mannheim

Free-TV-Spiele künftig wieder bei ServusTV

Anzeige

Free-TV-Spiele künftig wieder bei ServusTV

Anzeige

Die Free TV-Spiele der PENNY DEL wechseln ab dem 05.12.2021 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für bis zu 29 Spiele der laufenden Eishockey-Saison in der PENNY DEL an den Privatsender.

Ab dem 5. Dezember zeigt ServusTV im Rahmen der „Servus Hockey Night powered by MagentaSport“ jeweils sonntags ein Spiel der PENNY DEL. Die Partnerschaft läuft bis zum Ende der Saison 2023/2024. Für die kommenden Spielzeiten 2022/23 und 2023/24 umfasst die Sublizenz 26 Spiele der Hauptrunde und bis zu 21 Spiele in den Playoffs. Die Zusammenarbeit mit SPORT1 endet indes.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der PENNY DEL, sagt: „Ich möchte mich bei SPORT1 ausdrücklich für die stets sehr angenehme und konstruktive Zusammenarbeit bedanken. Zugleich blicken wir als Liga sehr positiv auf die neue Kooperation zwischen der Deutschen Telekom und ServusTV. Ich bin sicher, dass alle Eishockey-Fans ein tolles Free TV-Angebot erhalten. Die Servus Hockey Night ist ja vielen Anhängern noch ein Begriff.“

Anzeige